Crunchy Garnele

Hier wird die Garnele zum Fingerfood mit Crunch-Effekt. Das Geheimnis der Knusperhülle liegt in der Panade aus Panko und Tempurateig.

Anleitung

Schritt für Schritt

Vorbereiten

Für die Panade Tempuramehl, Panko, Eiswasser, Salz und Pfeffer bereitstellen. Für den Tempurateig das Mehl mit dem Eiswasser anrühren.

Mehlieren

Die Garnelen nun in Mehl wenden.

Tempurateig

Die mit Mehl ummantelten Garnelen vollständig in den Tempurateig eintauchen.

Panko

Die Garnelen mit Panko ummanteln.

Garnelen braten

Öl erhitzen und die Garnelen darin goldgelb braten. Noch krosser werden die Garnelen, wenn sie in ausreichend Öl frittiert werden.

Servieren & genießen

Noch warm und mit Sweet-Chili-Sauce servieren.

Garnelen-Rezepte

Frittieren

Rezeptideen