Fischstäbchen selber machen

Fischstäbchen selber machen: Wir lüften das vermeintlich große Geheimnis um knusprige Fischstäbchen. So einfach geht’s aus frischem Kabeljau!
  • Fortgeschritten
  • 15 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkt online kaufen

Express
Kabeljau-Filets
Tiefgekühlt · 320 g (2 Stück)

Schritte

  • 1

    Kabeljau waschen, trocken tupfen und in ca. 4 cm breite Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier auf einem Teller verquirlen. Eine Panierstraße mit Mehl, Eiern und Panko vorbereiten. Die kleinen Kabeljaufilets in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Panko wenden.

  • 2

    Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Fischstäbchen darin von jeder Seite ca. 2 Minuten knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Zitrone halbieren und Saft über den Fisch träufeln.

  • 3

    Tipp: Dazu schmeckt Kartoffelpüree und Spinat.