Baozi mit Thunfisch


Gefüllte Teigtaschen aus China: Die Baozis werden mit Thunfisch, Lauch, Spitzkohl, Karotte und Spitzpaprika gefüllt und in Erdnussöl gebraten.

  • Leicht
  • 40 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1

    Zunächst den Baozi-Teig vorbereiten: Dafür Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und für ca. 10-15 Minuten ruhen lassen. Mehl und Salz in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Hefe-Milch-Mischung mit dem Mehl zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  • 2

    In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Dafür Thunfisch und Gemüse sehr fein schneiden und mit etwas Erdnussöl in einer heißen Pfanne anschwitzen. Alles mit dem Tintenfisch-Gewürz abschmecken.

  • 3

    Baozi-Teig kurz durchkneten und in 12 gleichgroße Stücke unterteilen. Diese zu ca. 12 cm große Kreise ausrollen und je zwei Esslöffel der Füllung in die Mitte geben. Den Teig am Rand rundherum in Richtung Mitte zusammen falten.

  • 4

    Die gefüllten Baozis nun in einer heißen Pfanne mit etwas Erdnussöl legen und mit einem Pfannenwender flach drücken. Etwa jeweils 3-4 Minuten von beiden Seiten braten. Baozis warm mit der scharfen Aioli servieren.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Zunächst den Baozi-Teig vorbereiten: Dafür Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und für ca. 10-15 Minuten ruhen lassen. Mehl und Salz in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Hefe-Milch-Mischung mit dem Mehl zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  • 2

    In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Dafür Thunfisch und Gemüse sehr fein schneiden und mit etwas Erdnussöl in einer heißen Pfanne anschwitzen. Alles mit dem Tintenfisch-Gewürz abschmecken.

  • 3

    Baozi-Teig kurz durchkneten und in 12 gleichgroße Stücke unterteilen. Diese zu ca. 12 cm große Kreise ausrollen und je zwei Esslöffel der Füllung in die Mitte geben. Den Teig am Rand rundherum in Richtung Mitte zusammen falten.

  • 4

    Die gefüllten Baozis nun in einer heißen Pfanne mit etwas Erdnussöl legen und mit einem Pfannenwender flach drücken. Etwa jeweils 3-4 Minuten von beiden Seiten braten. Baozis warm mit der scharfen Aioli servieren.