Forelle blau mit Apfel-Meerrettich
Der Klassiker Forelle blau bekommt frischen Wind: Mit Apfel-Meerrettich und Brunnenkresse erhält er eine leichte Begleitung.
  • Fortgeschritten
  • 45 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 2
  • Weißweinessig
  • Meersalz
  • 2
    Äpfel, Granny Smith
  • 1 Bund
    Koriander
  • 2 EL
    Sahne-Meerrettich
  • Pfeffer
  • 1 Bund
    Brunnenkresse
  • 2
    rote Zwiebeln
  • 2 EL
    Rotweinessig
  • 2 EL
    Honig
  • 200 g
    griechischer Joghurt
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    Zitronensaft
  • Küchengarn

Produkt online kaufen

Express
Forelle
Frisch · Packung, eine Forelle, ca. 290g

Schritte

  • 1

    Forelle von außen nur ganz vorsichtig waschen und darauf achten, dass die Schleimhaut nicht verletzt wird. Wasser in einem großen, breiten Topf (z.B. Bräter) zum Kochen bringen. Die beiden Forellen müssen ausreichend Platz haben und vollständig mit Wasser bedeckt werden können. Wasser kräftig mit Essig und Meersalz abschmecken, es sollte leicht säuerlich und angenehm salzig schmecken. Küchenfaden durch die Kiemen ziehen, Faden zur Schwanzflosse führen und die Forellen U-Förmig zusammenbinden. So behalten sie nach dem Garen diese Form.

  • 2

    Apfel-Meerrettich zubereiten: Äpfel waschen, vierteln und vom Kerngehäuse befreit in kleine Stücke schneiden. Koriander waschen und grob hacken. Zusammen mit den Äpfeln und dem Sahne-Meerrettich im Mixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 3

    Nun Brunnenkresse verfeinern: Dafür Brunnenkresse waschen und Blätter grob zupfen. Zwiebeln schälen, vierteln und mit 2 EL Rotweinessig in einen Topf geben und ca. 2 Minuten kochen lassen. 1 Esslöffel Honig hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für das Dressing den Griechischen Joghurt, Olivenöl, Zitronensaft und restlichen Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brunnenkresse erst kurz vor dem Servieren mit dem Joghurtdressing und roten Zwiebeln marinieren.

  • 4

    Die vorbereiteten Forellen ins kochende Wasser geben und knapp unter dem Siedepunkt ca. 8 bis 10 Minuten garziehen lassen. Die Forellen sind gar, wenn die Rückenflossen leicht gezogen werden kann. Forellen aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und Brunnenkresse mittig anrichten. Mit dem Apfel-Meerrettich servieren.


Weitere Rezepte

Deutsche Küche
Labskaus mit selbstgemachtem Rollmops
mittel
60 min
Matjes mit Rote Bete, Birnen & Ingwer
leicht
20 min
Kabeljau mit Bratkartoffeln & Gurkensalat
mittel
60 min
Karpfen blau mit Caponata & Polenta
mittel
90 min
Matjes nach Hausfrauenart
leicht
20 min
Spitzkohlsuppe mit Kabeljau & Chorizo
mittel
50 min
Rotbarsch mit warmem Kartoffelsalat
leicht
30 min
Primtjes®-Spieße auf Spargelsalat
leicht
25 min
Miesmuscheln Rheinische Art
leicht
15 min
Nordseekrabbentürmchen
leicht
30 min
Forellen-Rezepte
Labskaus mit selbstgemachtem Rollmops
mittel
60 min
Goldforellenfilets mit Kapern-Butter
leicht
30 min
Spicy Pho-relle
leicht
40 min
Rauchgegrillte Forelle mit Krabbenbutter
mittel
45 min
Forelle mit Maronen & Datteln
mittel
40 min
Heiß angegossenes Forellentatar
leicht
20 min
Forelle blau mit Schalotten-Vinaigrette
mittel
90 min
Ofenforelle auf Wurzelgemüse
leicht
40 min
Geräucherte Forelle auf Kokos-Gemüsesalat
mittel
35 min
Geräucherte Forellenfilets
leicht
40 min
Frühlings-Rezepte
Rauchmatjes-Spieße
leicht
20 min
Thunfisch mit Asia-Gemüse
mittel
25 min
Bärlauchschnecke mit Garnelen
mittel
40 min
Primtjes®-Spieße auf Spargelsalat
leicht
25 min
Zander mit Lavendelsauce & Bohnen
mittel
50 min
Garnelenröllchen auf Stulle
leicht
20 min
Spargelsuppe mit Garnelenspieß
leicht
40 min
Matjes auf Kräuter-Röstkartoffeln
leicht
30 min
Rotbarsch mit Frühlingsgemüse
leicht
40 min
Zander mit Estragongurken
mittel
40 min
From nose to tail
Fischfond
leicht
20 min
Dorade mit Wurzelgemüse
mittel
40 min
Sandwich-Lachs vom Grill
mittel
20 min
Rauchgegrillte Forelle mit Krabbenbutter
mittel
45 min
Forelle mit Maronen & Datteln
mittel
40 min
Wolfsbarsch im Pizzateig
schwer
25 min
Gegrillte Meerbarbe mit Gurkensalat
leicht
25 min
Gegrilltes Lachssteak auf Gurkensalat
leicht
25 min
Focaccia mit Heilbutt-Rillettes
mittel
60 min
Kaisergranat skandinavisch vom Grill
leicht
20 min