8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
8J+mkCBHYXJuZWxlbiBTQUxFIC0gbnVyIGRpZXNlIFdvY2hlIGJpcyB6dSAyNSUgc3BhcmVu
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QUhVR0NTWlDCqyBFSU5HRUJFTiBVTkQgMTAlIFJBQkFUVCBFUkhBTFRFTiE=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Finnische Lachssuppe "Lohikeitto"
Rezepte

Finnische Lachssuppe "Lohikeitto"

  • Leicht
  • 35 Min.
  • 25 Min.

Diese cremige Suppe mit Kartoffeln, Lauch und einer feinen Weißweinnote ist genau das Richtige zum Aufwärmen im Herbst und Winter.

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen
  • 500 g
  • 600 ml
    Fischfond
  • 400 g
    Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 2
    Karotten
  • 1
    grünes Ende vom Lauch
  • 1
    unbehandelte Zitrone
  • 1
    Zwiebel
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 30 g
    Butter
  • 3
    Pimentkörner
  • 2
    Lorbeerblätter
  • 100 ml
    Weißwein
  • 200 ml
    Sahne
  • 1 Bund
    Dill
  • Salz & Pfeffer

Schritte

  • 1 Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Lauch waschen und in Streifen schneiden. Zitrone in Scheiben schneiden. Dill waschen und zupfen. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Lachs in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
  • 2 In einem großen Topf die Butter aufschäumen lassen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Nun Kartoffeln, Karotten, Piment und Lorbeer zugeben und ebenfalls kurz dünsten. Alles mit Weißwein und Fond ablöschen und ca. 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In den letzten 5 Minuten der Garzeit den Lauch zur Suppe geben.
  • 3 Zum Schluss die Sahne zugeben, alles einmal aufkochen lassen und von der Hitze nehmen. Jetzt den Lachs zusammen mit den Zitronenscheiben in die Suppe legen und ca. 3 Minuten gar ziehen lassen.
  • 4 Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, danach anrichten und mit dem Dill bestreuen. Dazu passt ein rustikales Brot.

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1 Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Lauch waschen und in Streifen schneiden. Zitrone in Scheiben schneiden. Dill waschen und zupfen. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Lachs in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
  • 2 In einem großen Topf die Butter aufschäumen lassen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Nun Kartoffeln, Karotten, Piment und Lorbeer zugeben und ebenfalls kurz dünsten. Alles mit Weißwein und Fond ablöschen und ca. 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In den letzten 5 Minuten der Garzeit den Lauch zur Suppe geben.
  • 3 Zum Schluss die Sahne zugeben, alles einmal aufkochen lassen und von der Hitze nehmen. Jetzt den Lachs zusammen mit den Zitronenscheiben in die Suppe legen und ca. 3 Minuten gar ziehen lassen.
  • 4 Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, danach anrichten und mit dem Dill bestreuen. Dazu passt ein rustikales Brot.