Wie grille ich eine Forelle?

Fisch grillen kann so einfach sein: Unser Koch Ingolf Ernst zeigt Ihnen mit Andreas Lippmann, wie Sie perfekt Forelle grillen – mit praktischen Tricks.

Anleitung

Schritt für Schritt

Vorbereiten

Planen Sie pro Person eine Forelle zu ca. 300-350 g ein.

Einschneiden

Durch das Einschneiden dringen Hitze und Aroma in die Forellen.

Marinieren

Für ein intensives Geschmackserlebnis marinieren Sie Ihre Forellen 3-4 Stunden im Kühlschrank, am besten über Nacht. Sehr gut passen Knoblauch & Rosmarin.

Kühlen

Die frischen Forellen bis zum Grillen gut kühlen.

Grill vorbereiten

Schaffen Sie verschiedene Grillzonen und reiben Sie den Rost mit Öl ein. So können Sie Ihre Forellen bei unterschiedlichen Temperaturen garen und sie bleiben nicht am Grillrost kleben.

Grillen

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Forellen auf den Grill zu legen. Wenden Sie die Forellen möglichst selten, am besten nur ein- oder zweimal. Wenn Sie die Rückenflosse leicht ziehen können, ist der Fisch gar.

Aromatisieren & genießen

Bestreichen Sie Ihre Forelle mit einem Kräuterbüschel und Öl – fertig ist das Forelle grillen.

Ganze Fische im Shop

80098
Forelle
Frisch. Ausgenommen. Mit Kopf. Küchenfertig. 290g je Forelle.
6,49 €*

22,38 € / kg · Packung, eine Forelle, ca. 290g

84414
Dorade Royal
Frisch. Ganzer Fisch. Ausgenommen. Aus einer ASC-zertifizierten verantwortungsvollen Zucht.
ab 5 Stück nur 7,49 €*
7,99 €*

20,49 € / kg · ca. 390 g

86485
Wolfsbarsch
Frisch. Ganzer Fisch. Ausgenommen. Aus einer ASC-zertifizierten verantwortungsvollen Zucht.
ab 3 Stück nur 7,99 €*
8,49 €*

29,79 € / kg · ca. 285 g