Dorade mit Spargel

Die Orangen-Kräuter-Füllung der Doraden kann man leider nicht mitessen. Trotzdem ist sie die abschließende Krönung zum perfekten Sommergericht.
  • Fortgeschritten
  • 30 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • Für die Doraden:
  • 4
  • 2
    Orangen
  • 1 Bund
    Thymian
  • 4 Zweige
    Rosmarin
  • 1
    rote Zwiebel
  • 2
    Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für den Spargel:
  • 500 g
    grüner Spargel
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Für die Marinade:
  • 1
    rote Zwiebel
  • 1 Zweig
    Thymian
  • 3 EL
    grober Senf
  • 3 EL
    mittelscharfer Senf
  • 4 EL
    milder Honig
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Meersalz

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Die Orangen heiß waschen und mit Schale würfeln. Thymian und Rosmarinnadeln grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 2

    Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel der Stangen schälen.

  • 3

    Doraden mit der Orangenmischung füllen und ca. 6 Minuten je Seite (am besten in einer Fischzange) auf dem heißen Grill knusprig garen. Spargelstangen in eine Grillschale geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Ebenfalls auf dem Grill garen.

  • 4

    Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Thymian fein hacken und mit den Zwiebelwürfeln und Senf und Honig verrühren. Mit grob gemahlenem Pfeffer und Meersalz kräftig abschmecken.

  • 5

    Gegrillten Fisch und Spargel auf Holzbrettern anrichten. Fische großzügig mit der Marinade, Spargel mit Olivenöl beträufeln.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Die Orangen heiß waschen und mit Schale würfeln. Thymian und Rosmarinnadeln grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 2

    Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel der Stangen schälen.

  • 3

    Doraden mit der Orangenmischung füllen und ca. 6 Minuten je Seite (am besten in einer Fischzange) auf dem heißen Grill knusprig garen. Spargelstangen in eine Grillschale geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Ebenfalls auf dem Grill garen.

  • 4

    Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Thymian fein hacken und mit den Zwiebelwürfeln und Senf und Honig verrühren. Mit grob gemahlenem Pfeffer und Meersalz kräftig abschmecken.

  • 5

    Gegrillten Fisch und Spargel auf Holzbrettern anrichten. Fische großzügig mit der Marinade, Spargel mit Olivenöl beträufeln.