Crystal Dumpling mit Lachs

Gedämpfte Teigtaschen aus China: Die Dumplings mit Austernpilzen, Spinat, Ingwer und Lachs sind schnell gemacht und haben Suchtpotential.
  • Leicht
  • 30 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen

Express
Lachs-Filets
Tiefgekühlt · 320 g (2 Filets)

Schritte

  • 1

    Für die Füllung der Dumplings werden die Austernpilze, Spinat, Frühlingszwiebeln, Ingwer und Knoblauch sehr fein geschnitten und in einer Pfanne mit Erdnuss- und Sesamöl angeschwitzt. Gemüse mit Sojasauce ablöschen und zum Abkühlen beiseite stellen.

  • 2

    Lachs in etwas 2 cm x 2 cm große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 3

    Reispapier in einer Schüssel mit kalten Wasser einweichen und anschließend auf etwas Backpapier legen. Die Gemüsefüllung in die Mitte des Reispapiers geben. Lachswürfel auf das Gemüse legen und das Reispapier an vier Ecken zusammendrücken.

  • 4

    Dampfkorb mit Backpapier auslegen und die fertigen Dumplings draufsetzen. Korb über einen Topf mit siedendem Wasser stellen und die Dumplings für ca. 6 Minuten garen. Die gegarten Dumplings zusammen mit dem Wasabi-Sahne Meerrettich servieren.

  • 5

    Tipp: Die Dumplings vorbereiten und abgedeckt im Kühlschrank bis zum Dämpfen lagern.