Bowl mit Garnelen, Avocado & Hummus

Dieses Bowl-Rezept strotzt nur so vor Power, Aromen und bunten Farben: Knackige Garnelen, Avocado, Hummus, Knuspermüsli & fruchtiger Reis mit Granatapfel.
  • Leicht
  • 60 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 150-200 g
  • 50 g
    Mandelsplitter
  • 30 g
    Haferflocken
  • 1 TL
    Honig
  • 80 ml
    Olivenöl
  • Pfeffer
  • 200 g
    brauner Reis
  • 1
    rote Zwiebel
  • 1
    rote Paprika
  • 1 Bund
    Minze
  • Saft von 1-2 Zitronen
  • Salz
  • 250 g
    Kichererbsen aus der Dose
  • 3 EL
    Tahinpaste
  • Kreuzkümmel
  • 3
    Knoblauchzehen
  • 2
    Avocados
  • 1
    Granatapfel
  • Korianderblätter

Produkt online kaufen

Express
Seatiger Garnelen
Tiefgekühlt · 2 kg

Schritte

  • 1

    Zunächst Granola (Knuspermüsli) vorbereiten: Dafür Mandelsplitter, Haferflocken, Honig und 1 TL Olivenöl in einer Schüssel vermengen. Die Haferflocken-Nuss-Masse auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und bei 160 °C für ca. 15 Minuten backen. Anschließend auf einen Teller geben, mit Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

  • 2

    In der Zwischenzeit Reis nach Packungsanweisung garen und abkühlen lassen. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Paprika halbieren, Strunk entfernen und ebenfalls fein würfeln. Minzblätter abzupfen und grob hacken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, 3 EL Olivenöl und Saft einer Zitrone hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas ziehen lassen.

  • 3

    Für das Hummus Kichererbsen, Tahinpaste, Knoblauchzehe, den Saft einer halben Zitrone und 50 ml Olivenöl in einen Mixer geben und fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kreuzkümmel abschmecken.

  • 4

    Avocados halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herausheben und in Scheiben schneiden. Granatapfel halbieren und mit einem Kochlöffel die Kerne in eine Schüssel klopfen.

  • 5

    In eine Pfanne 2 EL Olivenöl und 2 angedrückte Knoblauchzehen geben und auf mittlere Stufe stellen. Wenn die Pfanne heiß ist, Garnelen ohne Schale dazugeben und bei mehrmaligem Wenden ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen in mundgerechte Stücke schneiden. Alle Zutaten nebeneinander in 4 Schalen geben und mit Korianderblättern garnieren.