Sushi-Bowl mit Thunfisch

Simple Kitchen aus Japan: Sushi-Bowl mit Reis, Thunfisch, Ei, Mango, Avocado, Edamame, Granatapfel, Salicornes, Erbsensprossen und Limetten-Chili-Dressing.
  • Leicht
  • 20 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 1 Dose
  • 120 g
    Basmatireis
  • 1
    Ei
  • 1
    Mango
  • 1
    Avocado
  • 1/2
    Granatapfel
  • 80 g
    Edamame
  • Salz
  • 30 g
    Salicornes (Queller oder Meeresspargel)
  • 40 g
    Erbsensprossen
  • 1/2
    rote Chilischote
  • 20 g
    Ingwer
  • 2 EL
    Sesamöl
  • 1 EL
    Sojasauce
  • 1
    Saft einer Limette
  • 1 EL
    Honig, flüssig
  • 2 Spritzer
    Worcestersauce

Produkt online kaufen

Express
Deutsche See »Thunfisch in Aufguss« · 185g
185 g (ca. 140 g Abtropfgewicht)

Schritte

  • 1

    Reis nach Packungsanweisung kochen und warm stellen. Das Ei ca. 6 Minuten im kochenden Wasser wachsweich kochen. Danach kalt abschrecken und pellen.

  • 2

    Mango schälen, das Fruchtfleisch um den Kern abschneiden und in grobe Würfel schneiden. Avocado halbieren und vom Kern befreien. Danach die Hälften noch einmal halbieren, die Schale davon entfernen und die Avocado in Scheiben schneiden.

  • 3

    Die Kerne aus dem Granatapfel herauslösen. Dafür die Hälfte mit der Schnittseite nach unten in die Hand nehmen und mit einer Kelle auf die Außenseite des Granatapfels klopfen und somit die Kerne herauslösen. Die Kerne am besten in der Spüle herausklopfen.

  • 4

    Edamame ca. 2-3 Minuten im Salzwasser kochen und danach abgießen. Salicornes und Erbsensprossen waschen. Chili in feine Ringe schneiden.

  • 5

    Für das Dressing zunächst Ingwer schälen und fein reiben. Ingwer nun zusammen mit Sesamöl, Sojasauce, Limettensaft, Honig, Worcester und Chili verrühren.

  • 6

    Gekochten Reis auf zwei Schüsseln verteilen und darauf Erbsensprossen, Salicornes, Mango, Avocado, Edamame, Granatapfelkernen und jeweils ein halbes Ei anrichten.

  • 7

    Thunfisch aus der Dose nehmen, Flüssigkeit abgießen und in groben Stücken auf der Bowl verteilen.

  • 8

    Bowl mit dem Dressing übergießen und servieren.