8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
8J+QnyBOb3JkaXNjaGUgV29jaGVuYW5nZWJvdGUgbWl0IE1hdGplcywgUsOkdWNoZXJhYWwsIEhlacOfcmF1Y2gtU3BlemlhbGl0w6R0ZW4sIEZlaW5rb3N0IHV2bS4h
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QUhVR0NTWlDCqyBFSU5HRUJFTiBVTkQgMTAlIFJBQkFUVCBFUkhBTFRFTiE=
8J+bkiBDbGljayAmIENvbGxlY3QgYmVpIEVERUtBIFN0cnV2ZTogT25saW5lIGJlc3RlbGxlbiAmIGltIE1hcmt0IGFiaG9sZW4=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Gebratene Garnelen, Calamari und Heilbutt
Rezept

Gebratene Garnelen, Calamari und Heilbutt

  • Leicht
  • 15 Min.
  • 5 Min.

Simpel, aber richtig gut: Seafood aus der Pfanne mit köstlichen Gewürzen und gebratenen Kirschtomaten.

Teilen
Drucken

Schritte

  • 1 Die dünne Haut der Calamari abziehen, die Schale der Garnelen entfernen und beides gut trocken tupfen. Die Haut der Heilbuttfilets entfernen und die Filets halbieren.
  • 2 Kirschtomaten waschen, vom Strunk befreien und halbieren. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  • 3 Heilbutt mit dem Fisch-Salz, Garnelen mit dem Garnelen-Gewürz und die Calamari mit dem Meeresfrüchte-Gewürz würzen.
  • 4 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Heilbuttfilets darin ca. 4-5 Minuten braten. Dabei einmal wenden. Nach der Hälfte der Garzeit die Calamari und Garnelen zugeben und unter einmaligem Wenden mitbraten.
  • 5 Parallel in einer weiteren Pfanne die Butter erhitzen und die Tomaten darin zusammen mit dem Knoblauch und dem Salbei ca. 2-3 Minuten kräftig braten. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles zusammen anrichten und mit einer Zitronenspalte garnieren.
  • 6 Tipp: Wer mag, kann alles noch leicht mit den Gewürzen bestreuen.
Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1 Die dünne Haut der Calamari abziehen, die Schale der Garnelen entfernen und beides gut trocken tupfen. Die Haut der Heilbuttfilets entfernen und die Filets halbieren.
  • 2 Kirschtomaten waschen, vom Strunk befreien und halbieren. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  • 3 Heilbutt mit dem Fisch-Salz, Garnelen mit dem Garnelen-Gewürz und die Calamari mit dem Meeresfrüchte-Gewürz würzen.
  • 4 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Heilbuttfilets darin ca. 4-5 Minuten braten. Dabei einmal wenden. Nach der Hälfte der Garzeit die Calamari und Garnelen zugeben und unter einmaligem Wenden mitbraten.
  • 5 Parallel in einer weiteren Pfanne die Butter erhitzen und die Tomaten darin zusammen mit dem Knoblauch und dem Salbei ca. 2-3 Minuten kräftig braten. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles zusammen anrichten und mit einer Zitronenspalte garnieren.
  • 6 Tipp: Wer mag, kann alles noch leicht mit den Gewürzen bestreuen.