Crunchy-Garnelen-Salat

Knackige Garnelen vereinen sich zusammen mit salzigen Tortilla Chips und cremiger Avocado zu einem sommerlichen Salat. Chiliflocken zaubern eine dezente Schärfe, das frische Joghurt-Limetten-Dressing rundet den Sommersalat perfekt ab.
  • Leicht
  • 20 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 8 Stück
  • 2 Zehen
    Knoblauch
  • 2
    Avocado
  • 3
    Tomaten
  • 1
    Limette
  • 200 g
    Joghurt
  • 1 TL
    Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 1/2 Handvoll
    Koriander- und Minzblätter
  • 125 g
    Tortilla-Chips

Produkt online kaufen

Express
Riesengarnelenschwänze · mittel · easy peel
Tiefgekühlt · Mittel, ca. 900 g (Abtropfgewicht)
Express
Riesengarnelenschwänze · easy peel
Tiefgekühlt · 800 g (Abtropfgewicht)

Schritte

  • 1

    Garnelen im Kühlschrank auftauen lassen und anschließend aus der Schale lösen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Avocados halbieren, von Kern und Schale befreien und in grobe Stücke schneiden. Strunk aus den Tomaten schneiden und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.

  • 2

    Limette halbieren, die eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden und die andere Hälfte auspressen. Joghurt mit Chiliflocken verrühren und mit Salz und etwas Limettensaft abschmecken.

  • 3

    Avocado, Tomaten und Limettenscheiben mit dem restlichen Limettensaft und 2 EL Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter waschen, grob zupfen und zusammen mit den Tortilla-Chips hinzugeben und alles vorsichtig vermengen.

  • 4

    Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen und Knoblauch darin ca. 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Zwischendurch einmal wenden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 5

    Crunchy-Salat anrichten und die Garnelen darauf verteilen. Dazu den Joghurt servieren.