Wolfsbarsch in Salzkruste

Schatzkiste für Feinschmecker: Unter der Salzkruste erwartet den Finder ein Schatz aus saftigem Wolfsbarsch und tollen Aromen – eine eindrucksvolle Entdeckung.

Anleitung

Schritt für Schritt

Vorbereiten

Für die Salzkruste 3 Eiweiß leicht anschlagen und anschließend mit 1 kg grobem Meersalz in einer großen Schüssel mischen.

Salzbett

Auf einem Backblech einen Teil der Salzmasse flach zu einem Boden auslegen.

Fisch ummanteln

Wolfsbarsch mit Zitrone, Rosmarin und Knoblauch füllen und auf den Salzboden legen. Mit der restlichen Salzmischung den Fisch rundum bedecken und andrücken.

Salzkruste entfernen

Nach dem Garen die Salzkruste vorsichtig mit einem scharfen Messer einschneiden und vom Fisch abheben.

Haut lösen

Vorsichtig die Haut des Wolfsbarsches abnehmen und darauf achten, dass die Salzkruste nicht an die Filets des Fisches gelangt.

Servieren & genießen

Den Wolfsbarsch mit Olivenöl garnieren und servieren.

Rezepte aus dem Ofen

Wolfsbarsch im Shop

new-bio-logo Created with Sketch.