Warmer Blechsalat mit Lachsstremel

Dieses herrliche Ofengericht mit Römersalat, Chicoree, Rotkohl und Walnüssen lässt sich warm oder kalt genießen.
  • Fortgeschritten

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  • 2

    Chicoree und Römersalat von einigen äußeren Blättern befreien und sechsteln. Römersalat bei Bedarf waschen.

  • 3

    Rotkohl mithilfe einer Mulinette oder eines Sparschälers feinhobeln. Karotten schälen und ebenfalls mit Mulinette oder Sparschäler der Länge nach in Streifen hobeln.

  • 4

    Für die Vinaigrette alle Zutaten miteinander vermengen. Danach die Vinaigrette unter das gehobelte Gemüse und den Salat heben und ca. 15 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit Lachsstremel in mundgroße Stücke zupfen.

  • 5

    Alles bis auf den Lachsstremel auf ein Backblech geben und zusammen mit den Walnüssen für 10 Minuten bei 180°C Umluft backen.

  • 6

    Mit Granatapfelkernen garnieren und warm oder kalt genießen.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  • 2

    Chicoree und Römersalat von einigen äußeren Blättern befreien und sechsteln. Römersalat bei Bedarf waschen.

  • 3

    Rotkohl mithilfe einer Mulinette oder eines Sparschälers feinhobeln. Karotten schälen und ebenfalls mit Mulinette oder Sparschäler der Länge nach in Streifen hobeln.

  • 4

    Für die Vinaigrette alle Zutaten miteinander vermengen. Danach die Vinaigrette unter das gehobelte Gemüse und den Salat heben und ca. 15 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit Lachsstremel in mundgroße Stücke zupfen.

  • 5

    Alles bis auf den Lachsstremel auf ein Backblech geben und zusammen mit den Walnüssen für 10 Minuten bei 180°C Umluft backen.

  • 6

    Mit Granatapfelkernen garnieren und warm oder kalt genießen.