15-Minuten-Lachs aus dem Ofen

Schnelles Gericht in 20 Minuten: Das Lachsfilet gart bei niedriger Temperatur von alleine im Ofen. In der Zwischenzeit wird der Babyspinat mit Sauerrahm angemacht. Fertig ist der schnelle Genuss!
  • Leicht
  • 15 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Lachsfilet in sechs gleichgroße Portionen schneiden. Einen flachen Teller nehmen und diesen mit Klarsichtfolie einschlagen. Auf die Folie etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer geben, die Lachsportionen darauflegen und erneut in Folie einschlagen. Den Teller mit dem Lachs in den vorgeheizten Ofen bei 80° C für 10-12 Minuten garen lassen.

  • 2

    In der Zwischenzeit den Sauerrahm leicht salzen, pfeffern, einen Löffel groben Senf hinzugeben und mit Olivenöl abschmecken. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden – ein paar Ringe für die Garnitur übriglassen – und zusammen mit dem Babyspinat leicht mit dem Sauerrahm marinieren.

  • 3

    Marinierten Spinat auf einen Teller geben und die Lachportionen darauflegen, und mit Saiblingskaviar und Frühlingszwiebeln garnieren.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Lachsfilet in sechs gleichgroße Portionen schneiden. Einen flachen Teller nehmen und diesen mit Klarsichtfolie einschlagen. Auf die Folie etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer geben, die Lachsportionen darauflegen und erneut in Folie einschlagen. Den Teller mit dem Lachs in den vorgeheizten Ofen bei 80° C für 10-12 Minuten garen lassen.

  • 2

    In der Zwischenzeit den Sauerrahm leicht salzen, pfeffern, einen Löffel groben Senf hinzugeben und mit Olivenöl abschmecken. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden – ein paar Ringe für die Garnitur übriglassen – und zusammen mit dem Babyspinat leicht mit dem Sauerrahm marinieren.

  • 3

    Marinierten Spinat auf einen Teller geben und die Lachportionen darauflegen, und mit Saiblingskaviar und Frühlingszwiebeln garnieren.