Brombeer-Melonensalat mit Lachs-Tataki

Einzigartige Aromen vereint in einem Salat: Die Säure der Brombeere und frische Süße der Galiamelone harmonieren perfekt mit dem flambierten Lachs - perfekt fürs Büro oder Picknick.
  • Leicht
  • 15 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkt online kaufen

Express

Schritte

  • 1

    Galiamelone halbieren, entkernen und mit Hilfe eines Kügelstechers kleine Melonenkugeln drehen – alternativ mit einem Teelöffel Kugeln ausstechen. Melonenkugeln zusammen mit den gewaschenen Brombeeren in eine Schale geben.

  • 2

    Limette auspressen und mit Olivenöl und Honig zu einem Dressing verrühren und mit etwas Salz abschmecken. Melonenkugeln, Brombeeren und Blutampfer mit dem Dressing marinieren.

  • 3

    Das Lachsfilet mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Küchenbrenner flambieren. Brombeer-Melonensalat mit dem flambierten Lachs in einer Lunchbox anrichten. Lunchbox für den Transport entsprechend kühlen.