Thunfisch-Pizzaboden

Diese Low Carb-Pizza mit Thunfisch-Pizzaboden ist schnell und einfach gemacht. Welches Topping darf ist auf dem Thunfisch-Pizzaboden sein? Classic, Italic oder doch lieber Hawaiian Style?
  • Leicht
  • 10 min
  • 10 min

Drucken
Teilen

Zutaten

  • Zutaten für einen Thunfisch-Pizzaboden
  • 1 Dose
  • 1
    Ei, M
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pizzagewürz
  • Zutaten für Classic:
  • 50 ml
    Tomatensauce
  • 150 g
    Käse, gerieben
  • 2 EL
    Mais
  • 1
    Spitzpaprika, grün
  • Zutaten für Hawaiian Style:
  • 50 ml
    Mango-Tomaten Chutney
  • 1/4
    Mango
  • 1 EL
    Granatapfelkerne
  • 1 Stück
    Ziegenfrischkäse
  • Zutaten für Italian Style:
  • 4 EL
    Pesto-Verde
  • 100 g
    Cherrytomaten, bunt
  • 1
    Kugel Mozzarella

Produkt online kaufen

Express
Deutsche See »Thunfisch in Aufguss« · 185g
185 g (ca. 140 g Abtropfgewicht)
Express

Schritte

  • 1

    Backofen auf 200°C vorheizen (Ober- /Unterhitze).

  • 2

    Für den Thunfisch-Pizzaboden muss der Thunfisch richtig trocken sein. Dafür ihn zunächst abtropfen lassen und in einem sauberen Küchenhandtuch kräftig auspressen. Thunfisch mit einem Ei, Salz, Pfeffer und Pizzagewürz vermengen.

  • 3

    Thunfischmasse auf einem Backblech mit Backpapier sehr dünn und möglichst rund ausbreiten und für ca. 10 Minuten backen. Sobald der Thunfisch-Pizzaboden leicht gold-braun ist, kann er mit Sauce bestrichen und nach Wunsch belegt werden. Probieren Sie eine unserer Varianten aus. Die belegte Pizza noch einmal in den Ofen schieben bis der Käse leicht gebräunt ist!