8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
8J+mkCBHYXJuZWxlbiBTQUxFIG1pdCB2aWVsZW4gQW5nZWJvdGVuIC0gYmlzIHp1IDI1JSBzcGFyZW4gYXVmIGRpZSBCZXN0c2VsbGVyIQ==
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QUhVR0NTWlDCqyBFSU5HRUJFTiBVTkQgMTAlIFJBQkFUVCBFUkhBTFRFTiE=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Gegrillte Calamaretti-Spieße
Rezept

Gegrillte Calamaretti-Spieße

  • Leicht
  • 30 Min.

Tintenfisch grillen mit nur 5 Zutaten: Calmares-Spieße kurz grillen, mit frischem Zitronen-Korianderöl beträufeln und scharfer „Sriracha Aioli“ servieren.

Teilen
Drucken

Zutaten

Für 8 Spieße

Schritte

  • 1

    Zunächst Calamaretti putzen: Dafür die Köpfe, samt der anhängenden Innereien und dem Plastikartigen Rückgrat, aus den Tuben ziehen. Die Fangarme direkt über den Augen abschneiden. Die Calamarettituben und die Fangarme gründlich waschen. Jeweils eine Tube und einen Fangarm auf 2 Holzspieße stecken.

  • 2

    Zitronen heiß abwaschen, die Schale abreiben und beiseitestellen. Koriander zupfen, fein schneiden und in das Zitronenöl geben. Die Calamaretti-Spieße mit dem Öl bestreichen und von beiden Seiten für jeweils 3-4 Minuten grillen. Calamaretti mit dem Zitronenabrieb bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und dazu die Sriracha Aioli servieren.

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1

    Zunächst Calamaretti putzen: Dafür die Köpfe, samt der anhängenden Innereien und dem Plastikartigen Rückgrat, aus den Tuben ziehen. Die Fangarme direkt über den Augen abschneiden. Die Calamarettituben und die Fangarme gründlich waschen. Jeweils eine Tube und einen Fangarm auf 2 Holzspieße stecken.

  • 2

    Zitronen heiß abwaschen, die Schale abreiben und beiseitestellen. Koriander zupfen, fein schneiden und in das Zitronenöl geben. Die Calamaretti-Spieße mit dem Öl bestreichen und von beiden Seiten für jeweils 3-4 Minuten grillen. Calamaretti mit dem Zitronenabrieb bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und dazu die Sriracha Aioli servieren.