8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
8J+QnyBOb3JkaXNjaGUgV29jaGVuYW5nZWJvdGUgbWl0IE1hdGplcywgUsOkdWNoZXJhYWwsIEhlacOfcmF1Y2gtU3BlemlhbGl0w6R0ZW4sIEZlaW5rb3N0IHV2bS4h
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QUhVR0NTWlDCqyBFSU5HRUJFTiBVTkQgMTAlIFJBQkFUVCBFUkhBTFRFTiE=
8J+bkiBDbGljayAmIENvbGxlY3QgYmVpIEVERUtBIFN0cnV2ZTogT25saW5lIGJlc3RlbGxlbiAmIGltIE1hcmt0IGFiaG9sZW4=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Pulpo mit griechischem Kartoffelsalat
Rezept

Pulpo mit griechischem Kartoffelsalat

  • Leicht
  • 15 Min.
  • 35 Min.

Im Ofen geröstete Kartoffeln, Kirschtomaten, Gurke und frische Kräuter bilden die Basis für diesen Salat, der perfekt zu kross gebratenem Pulpo passt. Oliven, Feta, Kapernäpfel und ein cremiges Joghurtdressing sorgen für die griechische Note.

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1 Ofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Kartoffeln waschen und halbieren. Knoblauch schälen, fein reiben und mit 2 EL Olivenöl zu den Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, kräftig vermengen und nebeneinander auf einem Backblech ca. 35 Minuten im Ofen backen.
  • 2 Senf-Joghurt-Orangendressing:
    Senf, Joghurt, Orangensaft und 2 EL Olivenöl miteinander verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kapernäpfel in Scheiben schneiden. Gurke waschen und in grobe Würfel schneiden. Kräuter waschen.
  • 3 Feta grob zerbröseln. Tomaten waschen, halbieren und zusammen mit Oliven, Kapern, Gurke, Feta, Kräutern und dem Dressing zu den ausgekühlten Kartoffeln geben. Vorsichtig vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten.
  • 4 Entweder einen heißen Grillrost oder eine Grillpfanne mit dem Pflanzenöl einreiben und die Pulpoarme ca. 6-8 Minuten grillen oder braten. Öfter wenden und mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit dem Salat anrichten.
  • 5 Upgrade: Geröstete Orangen-Mandeln
    50g Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Wenn sie gebräunt sind, 2 EL Olivenöl und die Zesten einer halben Orange zugeben und vermengen. Kräftig mit Meersalz würzen. Den Salat damit bestreuen und würzen.
  • 6 Tipp: Für den Aroma-Kick Pulpo anstelle von Salz und Pfeffer mit dem Pulpo-Gewürzsalz von Deutsche See würzen.

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1 Ofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Kartoffeln waschen und halbieren. Knoblauch schälen, fein reiben und mit 2 EL Olivenöl zu den Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, kräftig vermengen und nebeneinander auf einem Backblech ca. 35 Minuten im Ofen backen.
  • 2 Senf-Joghurt-Orangendressing:
    Senf, Joghurt, Orangensaft und 2 EL Olivenöl miteinander verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kapernäpfel in Scheiben schneiden. Gurke waschen und in grobe Würfel schneiden. Kräuter waschen.
  • 3 Feta grob zerbröseln. Tomaten waschen, halbieren und zusammen mit Oliven, Kapern, Gurke, Feta, Kräutern und dem Dressing zu den ausgekühlten Kartoffeln geben. Vorsichtig vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten.
  • 4 Entweder einen heißen Grillrost oder eine Grillpfanne mit dem Pflanzenöl einreiben und die Pulpoarme ca. 6-8 Minuten grillen oder braten. Öfter wenden und mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit dem Salat anrichten.
  • 5 Upgrade: Geröstete Orangen-Mandeln
    50g Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Wenn sie gebräunt sind, 2 EL Olivenöl und die Zesten einer halben Orange zugeben und vermengen. Kräftig mit Meersalz würzen. Den Salat damit bestreuen und würzen.
  • 6 Tipp: Für den Aroma-Kick Pulpo anstelle von Salz und Pfeffer mit dem Pulpo-Gewürzsalz von Deutsche See würzen.

Weitere Rezepte