Räucherlachs auf Zudeln

Räucherlachs hat keine Saison – ihn kann man jederzeit und bei jeder Gelegenheit genießen. Heute, ganz leicht, mit Nudeln aus Zucchini.
  • Leicht
  • 20 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 200 g
  • 1
    grüne Zucchini
  • 1
    gelbe Zucchini
  • 2
    Schalotten
  • 12
    Kirschtomaten
  • 1 Bund
    Rucola
  • 2 EL
    Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL
    Butter

Produkt online kaufen

-16%
Räucherlachs · 100g
Geräuchert · ca. 100 g

Schritte

  • 1

    Zucchinis mit einem Spiralschneider in lange, dünne Nudeln schneiden. Schalotten in Ringe schneiden und Kirschtomaten halbieren. Rucola waschen, trocken schleudern und grob schneiden.

  • 2

    Zucchininudeln in Olivenöl anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten mitschwitzen. Butter dazugeben und kurz, bei großer Hitze, scharf braten. Zudeln in zwei tiefe Teller geben und mit Rucola und Räucherlachs garnieren.