Calamaretti à la Gallega

Lust auf Tapas? Dann ist dieses Sommergericht aus der Küche Nordspaniens genau das Richtige! Statt Pulpo brutzeln bei uns Calamaretti neben krossen, herrlich würzigen Kartoffelscheiben.
  • Leicht
  • 15 min
  • 30 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen

Express
Calamaretti
Tiefgekühlt · 900 g (Abtropfgewicht)

Schritte

  • 1

    Calamaretti am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Danach abspülen und sehr gut trocken tupfen.

  • 2

    Kartoffeln waschen und im Salzwasser ca. 20 Minuten kochen und garen. Danach abgießen und auskühlen lassen.

  • 3

    Petersilie waschen und grob zupfen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zitrone in Spalten schneiden. Kartoffeln in breite Scheiben schneiden.

  • 4

    In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Kartoffelscheiben nebeneinander von beiden Seiten darin kross braten. Danach die Calamaretti und den Knoblauch zugeben und ca. 2-3 Minuten mitbraten. Dabei alles mit dem Paprikapulver bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 5

    Zum Ende der Bratzeit die Petersilie zugeben und kurz mitbraten. Die Zitronenspalten dazu servieren.