Saibling mit Apfelchutney
Dieses nordische Gericht werden ihre Gäste lieben: Ganzer Saibling mit selbstgemachtem Apfelchutney, bunten Bohnen & Steinkartoffeln.
  • Schwer
  • 120 min
  • 45 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 1
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund
    Dill
  • Für die Steinkartoffeln:
  • 12
    Kartoffeln, klein
  • Salz
  • 65 g
    Agalita
  • 100 g
    Lactose
  • 1 g
    Sepia Tinte
  • 125 ml
    Wasser
  • 12
    Schaschlikspieße
  • Für das Apfelchutney:
  • 2
    säuerliche Äpfel
  • 1
    rote Zwiebel
  • 1 TL
    Senfkörner
  • 2 EL
    Zucker
  • 50 ml
    Weißwein, trocken
  • 2 EL
    Preiselbeermarmelade
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Bohnen:
  • 250 g
    Brechbohnen
  • 250 g
    gelbe Wachsbohnen
  • Salz
  • 1
    Zwiebel
  • 2 EL
    Butter
  • Pfeffer

Produkt online kaufen

Saibling
Frisch · Ganzer Fisch, ca. 1,5 Kg

Schritte

  • 1

    Für die Steinkartoffeln zunächst Kartoffeln in Salzwasser garkochen und abkühlen lassen. Agalita, Lactose und Tinte mit Wasser vermischen und eine Stunde ruhen lassen. Die Kartoffeln einzeln auf Holzspieße stecken und in die graue Masse tauchen. Kartoffeln im Ofen bei 80 °C für 55 Minuten trocknen.

  • 2

    In der Zwischenzeit das Apfelchutney zubereiten: Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel ebenfalls würfeln und zusammen mit den Apfelwürfeln, Senfkörnern, Zucker und Weißwein vermischen und aufkochen. Anschließend Preiselbeermarmelade dazugeben, für ca. 10 Minuten mitkochen bis die Flüssigkeit verdampft ist und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 3

    Saibling von innen und außen kalt abspülen und trocken tupfen. Von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Dill grob hacken und in die Bauchhöhle des Fisches füllen. Saibling auf ein gefettetes Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für etwa 30 Minuten garen. Wenn sich die Rückenflosse des Saiblings leicht lösen lässt, ist er gar.

  • 4

    Wenn der Saibling im Ofen gart, die geputzten Bohnen in kochendem Salzwasser für ca. 2 bis 3 Minuten blanchieren und anschließend im Eiswasserbad abschrecken. Zwiebel würfeln, in Butter anschwitzen, die blanchierten Bohnen dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Saibling mit Bohnen, Apfelchutney und Steinkartoffeln servieren.


Weitere Rezepte

Aus dem Ofen
Victoriasee-Barsch-Gemüse-Päckchen
leicht
40 min
Lachs-Spinat-Quiche
leicht
30 min
Lachs in Zwiebel geschmort
leicht
65 min
Gebratener Skrei mit Spinat und Chorizo aus dem Ofen
mittel
60 min
Dorade aus dem Ofen
mittel
60 min
Confierter Skrei mit Sesam-Kohlrabi
leicht
45 min
Island-Kabeljau in Dillöl confiert
mittel
45 min
Tandoori-Seelachsauflauf
mittel
25 min
Confierter Kabeljau mit Baba Ghanoush
mittel
85 min
Lachs im Ofen mit Spitzkohl & Speck
mittel
35 min
Isländische Küche
Island-Kabeljau in Dillöl confiert
mittel
45 min
Island-Rotbarsch mit bunten Beten & Dickmilch
mittel
50 min
Isländisches Roggenbrot
leicht
300 min
Wildheidelbeerlachs mit Fenchelsalat
leicht
20 min
Steinbeißer im Speckmantel
mittel
20 min
Saibling mit isländischem Salat
mittel
50 min
Kabeljau in isländischem Dill-Bierteig
mittel
60 min
Island-Lachs mit Knäckebrotkruste
mittel
50 min
Isländischer Saibling mit grüner Sauce
mittel
45 min
Island-Schellfisch im Mangoldblatt
mittel
50 min
Saibling-Rezepte
Saibling mit Orangenbutter & Chicorée
mittel
45 min
Saibling mit isländischem Salat
mittel
50 min
Ganzer Saibling aus dem Ofen
mittel
45 min
Gegrillte Saiblingsspieße
leicht
30 min
Isländischer Saibling mit grüner Sauce
mittel
45 min
Saiblingsfilets mit Lauch-Nuss-Sauce
leicht
30 min
Saibling mit Champagnersauce & Wurzelgemüse
mittel
60 min
Geräucherter Saibling auf Stulle
leicht
20 min