Dorade auf Fenchelgemüse

Praktisches Gericht für chronisch unpünktlichen Besuch. Alles fertig vorbereiten und wenn’s an der Tür klingelt, Doraden in den Ofen schieben.
  • Leicht
  • 40 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkt online kaufen

Dorade Royal
Frisch · ca. 390 g

Schritte

  • 1

    Die unbehandelte Zitrone teilen, die eine Hälfte in Scheiben schneiden und die andere auspressen. Rosmarin und Thymian grob hacken.

  • 2

    Die Doraden salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und mit den gehackten Kräutern füllen. Die Oliven halbieren, die gewaschenen Fleischtomaten in Scheiben und den Fenchel in Spalten schneiden.

  • 3

    Oliven, Tomaten und Fenchel auf ein tiefes Blech geben, Crème fraîche darüber verteilen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 4

    Nun die Doraden auf das Gemüsebett legen, mit Zitronenscheiben bedecken und mit Olivenöl beträufeln. Das Blech im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 20 Minuten backen.