Apfel-Feigen-Chutney

Dieses weihnachtliche Chutney aus Äpfeln, Feigen, Zwiebeln und Ingwer kann heiß und kalt zu Fisch und Meeresfrüchten gereicht werden.
  • Leicht
  • 45 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Für 1 Glas à 290 ml:
  • 500 g
    Apfel
  • 200 g
    Zwiebeln
  • 25 g
    Ingwer
  • 125 g
    Feigen, getrocknet
  • 1 TL
    Öl
  • 2 EL
    Senfkörner
  • 1 TL
    Lebkuchengewürz
  • 1 Messerspitze
    Zimt
  • 1/2 TL
    Rosapfeffer, gemahlen
  • 1 EL
    Thymian
  • 100 ml
    Sherryessig
  • 25 ml
    Feigenessig
  • 170 g
    Zucker
  • 1 Prise
    Salz

Schritte

  • 1

    Äpfel, Zwiebeln und Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Feigen ebenfalls in kleine Würfel schneiden und alles in etwas Öl leicht andünsten. Die übrigen Zutaten hinzugeben und für ca. 30 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren.

  • 2

    Schraubgläser mit kochendem Wasser ausspülen und das fertige Chutney noch heiß in die Gläser abfüllen.