Geflämmtes Lachsfilet auf bunter Bete

Nur kurz mit dem Bunsenbrenner abgeflämmt und auf Nussbutter mit asiatischem Touch serviert, kommt der pure Geschmack des Sashimi-Lachses besonders gut zur Geltung.
  • Leicht
  • 45 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1

    Beten in Salzwasser ca. 30 Minuten kochen, bis sie weich sind, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Balsamico-Essig, Olivenöl, Pfeffer und Meersalz marinieren. 

  • 2

    Algen gründlich in kaltem Wasser waschen, überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. Mit Mirin und Limettensaft marinieren, leicht pfeffern und zu den Beten geben. 

  • 3

    Für die Nussbutter die Butter bei mäßiger Hitze in einem Topf schmelzen, bis sich ein nussiger Geruch entfaltet. Geschmolzene Butter rasch in eine kleine Schale gießen und mit der Tamarisauce verrühren (sie ist etwas dickflüssiger als dunkle Sojasauce).

  • 4

    Das Lachsfilet in 1 Zentimeter breite Scheiben schneiden und mit dem Bunsenbrenner so lange abflämmen, dass sich Röstaromen entwickeln, der Fisch innen jedoch glasig bleibt. Zusammen mit der marinierten Bete anrichten und die Nussbutter über den angerichteten Teller geben. 

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Beten in Salzwasser ca. 30 Minuten kochen, bis sie weich sind, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Balsamico-Essig, Olivenöl, Pfeffer und Meersalz marinieren. 

  • 2

    Algen gründlich in kaltem Wasser waschen, überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. Mit Mirin und Limettensaft marinieren, leicht pfeffern und zu den Beten geben. 

  • 3

    Für die Nussbutter die Butter bei mäßiger Hitze in einem Topf schmelzen, bis sich ein nussiger Geruch entfaltet. Geschmolzene Butter rasch in eine kleine Schale gießen und mit der Tamarisauce verrühren (sie ist etwas dickflüssiger als dunkle Sojasauce).

  • 4

    Das Lachsfilet in 1 Zentimeter breite Scheiben schneiden und mit dem Bunsenbrenner so lange abflämmen, dass sich Röstaromen entwickeln, der Fisch innen jedoch glasig bleibt. Zusammen mit der marinierten Bete anrichten und die Nussbutter über den angerichteten Teller geben.