Austern "asia style"

Austern in Panko gebacken – crunchy von außen und saftig von innen. Durch die Sojamayonnaise, Pomelo und Peperoni erhält die Austern eine leichte Säure und Schärfe.
  • Leicht
  • 15 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 6
  • Pomelo
  • 1
    Peperoni
  • 3 EL
    Mehl
  • 3
    Eigelb
  • 4 EL
    Panko
  • 2 EL
    Butter
  • Roter Blutampfer zum Garnieren
  • 1
    Limette zum Garnieren
  • Für die Sojamayonnaise:
  • 1/2 TL
    Mayonnaise
  • 1/2 TL
    Tomatenmark
  • 1 TL
    Sojasauce
  • 1 Spritzer
    Sesamöl, geröstet

Produkt online kaufen

Sylter Royal Auster
Frisch · 12 Austern, je ca. 70g
Fines de Claire Auster
Frisch · 12 Austern, je ca. 90g
Irische Felsenauster
Frisch · 25 Austern, je ca. 85g
Papillon Auster
Frisch · 25 Austern, je ca. 55g
Pousse en Claire Auster
Frisch · 25 Austern, je ca. 90g

Schritte

  • 1

    Für die Sojamayonnaise die Mayonnaise, Tomatenmark, Sojasauce und einen Spritzer Sesamöl miteinander verrühren und abschmecken.

  • 2

    Pomelo filetieren und das Fleisch in kleine Stücke zupfen. Peperoni in feine Ringe schneiden.

  • 3

    Austern öffnen und Fleisch auslösen. Austernschalen reinigen und beiseitestellen. Die ausgelösten Austern auf einem Küchentuch abtupfen. Austern anschließend in Mehl wenden, durch das Eigelb ziehen und danach in Panko wälzen.

  • 4

    Butter in eine Pfanne zerlassen und die panierten Austern darin knusprig backen. Die gebackenen Austern in die Austernschale geben, 1 Tupfer der Sojamayonnaise dazugeben, mit Peperoni, Blutampfer und Pomelo garnieren. Limettenzesten über die Austern streuen.