Austerntatar auf Gurkenspaghetti

Das perfekte Amuse Gueule für besondere Anlässe: aromatische Austern mit knackiger Gurke und feinperligem Kaviar.
  • Fortgeschritten
  • 25 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Austern öffnen, aus der Schale lösen, auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Austernschalen beiseite stellen. Gurke waschen und in dünne Scheiben und danach mithilfe eines Spiralschneiders in dünne Spaghetti schneiden. Gurkenspaghetti mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

  • 2

    Nun die Austern mit einem scharfen Messer dritteln und in eine Schüssel geben. Danach mit Tabasco, Worcester und etwas Zitronensaft abschmecken.

  • 3

    Dill waschen, gut trocken schütteln und zupfen. Gurkenspaghetti mit dem Dill vermengen und in die Austernschalen füllen.

  • 4

    Die Austern zusammen mit dem Saiblings-Kaviar darauf anrichten. Alles mit einigen Blüten garnieren.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Austern öffnen, aus der Schale lösen, auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Austernschalen beiseite stellen. Gurke waschen und in dünne Scheiben und danach mithilfe eines Spiralschneiders in dünne Spaghetti schneiden. Gurkenspaghetti mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

  • 2

    Nun die Austern mit einem scharfen Messer dritteln und in eine Schüssel geben. Danach mit Tabasco, Worcester und etwas Zitronensaft abschmecken.

  • 3

    Dill waschen, gut trocken schütteln und zupfen. Gurkenspaghetti mit dem Dill vermengen und in die Austernschalen füllen.

  • 4

    Die Austern zusammen mit dem Saiblings-Kaviar darauf anrichten. Alles mit einigen Blüten garnieren.