Honig-Senf-Marinade

Die klassische Kombination aus Honig und Senf passt nicht nur kalt zu Graved Lachs, sondern verleiht auch gegrilltem Fisch eine würzige Kruste.
  • Leicht
  • 20 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 1
    rote Zwiebel
  • 1 Zweig
    Thymian
  • 3 EL
    grober Senf
  • 3 EL
    mittelscharfer Senf
  • 4 EL
    milder Honig
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Meersalz

Schritte

  • 1

    Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Thymian fein hacken und mit den Zwiebelwürfeln und den restlichen Zutaten verrühren. Marinade mit grob gemahlenem Pfeffer und Meersalz abschmecken.

  • 2

    Ganze Fische von innen und außen, Filets von beiden Seiten mit der Marinade einreiben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank in einem geschlossenen Gefäß (zum Beispiel in einer Schüssel mit Deckel oder in einem Gefrierbeutel) ziehen lassen.

Expertentipps
Marinieren-Fisch-Tipps von Profis