Zitronen-Kräuter-Füllung

Zitrone mit Kräutern, Zwiebel und Knoblauch unterstreicht die Ur-Aromen des Fisches und spendet nach dem Garen angenehm milden Saft zum Beträufeln.
  • Leicht
  • 15 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 3
    Zitronen
  • 1 Bund
    Thymian
  • 4 Zweige
    Rosmarin
  • 1
    rote Zwiebel
  • 2
    Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Schritte

  • 1

    Die Zitronen heiß waschen und mit Schale würfeln. Thymian und Rosmarinnadeln grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

  • 2

    Alle Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fische damit füllen und am besten in einer Fischzange garen, damit die Füllung nicht herausfällt.

Füllen-Fisch-Tipps von Profis