Orangen-Chili-Füllung

Mit dieser spanisch inspirierten Füllung aus saftigen Orangen, Chili und Knoblauch kommt eine Prise Flamenco in den Fisch auf den Grillrost.
  • Leicht
  • 10 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 3
    Orangen
  • 1
    große Chilischote, mild
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Schritte

  • 1

    Die Orangen heiß waschen. Mit Schale in große Würfel schneiden und in eine Schüssel füllen. Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit den Chilistreifen zu den Orangen geben.

  • 2

    Alle vorbereiteten Zutaten miteinander vermengen und Olivenöl zufügen. Füllung mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Fische (beispielsweise Dorade oder Forelle) damit füllen und am besten in einer Fischzange garen, damit die Füllung nicht herausfällt.

Füllen-Fisch-Tipps von Profis