Languste mit orientalischem Salat

Orientalischer Erbsen-Bohnensalat mit Dattelsirup ist schon ein Traum. Die gegrillte Languste mit Zitronenbutter macht es zum perfekten Sommergericht.
  • Fortgeschritten
  • 45 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 4
  • Olivenöl
  • 4 EL
    Zitronenöl
  • 2 EL
    Butter
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 1 Bund
    Zitronenthymian
  • 200 g
    Brechbohnen
  • 200 g
    gelbe Bohnen
  • 1
    rote Zwiebel
  • 200 g
    TK Erbsen, aufgetaut
  • 100 g
    Sojabohnenkerne, aufgetaut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Bund
    Koriander
  • 100 g
    Brunnenkresse
  • 50 g
    Pistazien, geröstet & gesalzen
  • 100 ml
    Dattelsirup

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Langustenschwänze längs mit einem großen Messer halbieren. Die Därme entfernen. Das Fleisch einmal ganz aus der Schale lösen, die Schalen mit etwas Olivenöl einfetten und das Fleisch wieder hineinlegen. Langusten kaltstellen.

  • 2

    Zitronenöl und Butter vermischen. Knoblauch fein hacken, Zitronenthymian zupfen und beides in die Mischung geben. Zitronenbutter ebenfalls kaltstellen.

  • 3

    Für den orientalischen Salat zunächst Bohnen putzen und getrennt voneinander blanchieren und abschrecken, da sie unterschiedliche Garzeiten haben. Rote Zwiebel in Streifen schneiden und mit den gegarten Bohnen, den Erbsen und Sojabohnen mischen. Salat mit Olivenöl, Salz und Pfeffer anmachen. Koriander und Brunnenkresseblätter zupfen, die Pistazien aus der Schale befreien, grob hacken und alles unter den Bohnensalat mischen.

  • 4

    Die halbierten Langusten für 3-4 Minuten mit der Fleischseite auf den sehr heißen Grill legen. Umdrehen und für 5 weitere Minuten am Rand, bei weniger Hitze fertig garen. Währenddessen die Zitronenbutter auf dem Grill erhitzen. Die fertigen Langusten mit der Zitronenbutter bepinseln und salzen. Gegrillte Langusten mit orientalischem Salat und Dattelsirup servieren.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Langustenschwänze längs mit einem großen Messer halbieren. Die Därme entfernen. Das Fleisch einmal ganz aus der Schale lösen, die Schalen mit etwas Olivenöl einfetten und das Fleisch wieder hineinlegen. Langusten kaltstellen.

  • 2

    Zitronenöl und Butter vermischen. Knoblauch fein hacken, Zitronenthymian zupfen und beides in die Mischung geben. Zitronenbutter ebenfalls kaltstellen.

  • 3

    Für den orientalischen Salat zunächst Bohnen putzen und getrennt voneinander blanchieren und abschrecken, da sie unterschiedliche Garzeiten haben. Rote Zwiebel in Streifen schneiden und mit den gegarten Bohnen, den Erbsen und Sojabohnen mischen. Salat mit Olivenöl, Salz und Pfeffer anmachen. Koriander und Brunnenkresseblätter zupfen, die Pistazien aus der Schale befreien, grob hacken und alles unter den Bohnensalat mischen.

  • 4

    Die halbierten Langusten für 3-4 Minuten mit der Fleischseite auf den sehr heißen Grill legen. Umdrehen und für 5 weitere Minuten am Rand, bei weniger Hitze fertig garen. Währenddessen die Zitronenbutter auf dem Grill erhitzen. Die fertigen Langusten mit der Zitronenbutter bepinseln und salzen. Gegrillte Langusten mit orientalischem Salat und Dattelsirup servieren.