8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
8J+QnyBOb3JkaXNjaGUgV29jaGVuYW5nZWJvdGUgbWl0IE1hdGplcywgUsOkdWNoZXJhYWwsIEhlacOfcmF1Y2gtU3BlemlhbGl0w6R0ZW4sIEZlaW5rb3N0IHV2bS4h
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QUhVR0NTWlDCqyBFSU5HRUJFTiBVTkQgMTAlIFJBQkFUVCBFUkhBTFRFTiE=
8J+bkiBDbGljayAmIENvbGxlY3QgYmVpIEVERUtBIFN0cnV2ZTogT25saW5lIGJlc3RlbGxlbiAmIGltIE1hcmt0IGFiaG9sZW4=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
BBQ-Marinade
Rezept

BBQ-Marinade

  • Leicht
  • 10 Min.

Wenn Winnetou seinem Freund Old Shatterhand einen Lachs zum Abendbrot vorbeibringt, kommt der garantiert mit BBQ-Marinade aufs Lagerfeuer.

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 1
    Zwiebel
  • 1
    kleine Peperoni
  • 100 g
    Ketchup
  • 2 EL
    Honig
  • 2 EL
    Sojasauce
  • Pfeffer
  • Rauchsalz

Schritte

  • 1

    Knoblauch und Zwiebel schälen. Peperoni der Länge nach halbieren und entkernen. Alles in feine Würfel schneiden.

  • 2

    Alle Zutaten verrühren, so dass eine „geschmeidige“ Marinade entsteht und mit Pfeffer und Rauchsalz abschmecken. Ganze Fische von innen und außen, Filets von beiden Seiten mit der Marinade einreiben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank in einem geschlossenen Gefäß (zum Beispiel in einer Schüssel mit Deckel oder einem Gefrierbeutel) durchziehen lassen.

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1

    Knoblauch und Zwiebel schälen. Peperoni der Länge nach halbieren und entkernen. Alles in feine Würfel schneiden.

  • 2

    Alle Zutaten verrühren, so dass eine „geschmeidige“ Marinade entsteht und mit Pfeffer und Rauchsalz abschmecken. Ganze Fische von innen und außen, Filets von beiden Seiten mit der Marinade einreiben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank in einem geschlossenen Gefäß (zum Beispiel in einer Schüssel mit Deckel oder einem Gefrierbeutel) durchziehen lassen.