Rote Zwiebelmarmelade

Diese Marmelade ist ein echter Allrounder: Perfekt zu gebratenem Fischfilet, zum Feldsalat mit Garnelen oder einfach auf Stulle mit geräucherter Forelle.
  • Leicht
  • 60 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Für 1 Glas à 290 ml:
  • 500 g
    rote Zwiebeln
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 3 Stiele
    Thymian
  • 2
    Lorbeerblätter
  • 1 Stange
    Zimt
  • 1 TL
    Salz
  • 100 g
    brauner Rohrzucker
  • 100 ml
    Aceto Balsamcio
  • 1 Messerspitze
    Pfeffer, gemahlen

Schritte

  • 1

    Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin für einige Minuten glasig dünsten. Thymianblätter abzupfen, mit Lorbeerblättern, der Zimtstange, Salz und Zucker mit in die Pfanne geben und mitdünsten. Mit dem Aceto Balsamico ablöschen und alles für gute 45 Minuten offen auf kleiner Flamme köcheln lassen und immer wieder gut umrühren.

  • 2

    Wenn die Zwiebelmarmelade dicklich eingekocht ist, die Zimtstange und die Lorbeerblätter entfernen. Die fertige Marmelade mit Pfeffer würzen und in ausgekochte Gläser abfüllen und direkt verschließen.