8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
PyBEaWUgTWF0amVzLVNhaXNvbiBzdGFydGV0IC0gamV0enQgTWF0amVzIE5ldWZhbmcgdm9yYmVzdGVsbGVuIQ==
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QUhVR0NTWlDCqyBFSU5HRUJFTiBVTkQgMTAlIFJBQkFUVCBFUkhBTFRFTiE=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Teriyaki-Lack
Rezepte

Teriyaki-Lack

  • Leicht
  • 10 Min.

Dieser unkomplizierte, asiatische Anstrich lässt auch in der heimischen Küche Genießerherzen höher schlagen.

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen
  • Für ca. 400 g Fischfilet:
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 30 g
    Ingwer
  • 2 EL
    Sojasauce
  • 1 EL
    Ahornsirup
  • 2 EL
    Ketchup
  • 1/2
    Limette, unbehandelt
  • Dazu passt:
  • Thunfischfilet

Schritte

  • 1

    Knoblauch und Ingwer schälen, fein reiben und in eine flache Schale geben. Sojasauce, Ahornsirup, Ketchup, Limettensaft und -abrieb dazu geben und verrühren. Fisch in die Marinade legen und darin wenden, so dass alle Seiten mariniert sind. Fisch ca. 30 Minuten ziehen lassen und bei mittlerer Hitze braten oder grillen. Währenddessen die restliche Marinade über den Fisch geben.

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1

    Knoblauch und Ingwer schälen, fein reiben und in eine flache Schale geben. Sojasauce, Ahornsirup, Ketchup, Limettensaft und -abrieb dazu geben und verrühren. Fisch in die Marinade legen und darin wenden, so dass alle Seiten mariniert sind. Fisch ca. 30 Minuten ziehen lassen und bei mittlerer Hitze braten oder grillen. Währenddessen die restliche Marinade über den Fisch geben.