One Pot Pasta mit Frutti di Mare

Was dabei herauskommt, wenn man Gemüse, Meeresfrüchte und Spaghetti mit Gewürzen und Brühe in einem Topf kombiniert? Ein wunderbar aromatisches Gericht mit wenig Aufwand.
  • Leicht
  • 25 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 1 Btl
  • 150 g
    Spaghetti
  • 1/2
    rote Zwiebel
  • 1 Stange
    Staudensellerie
  • 1
    rote Spitzpaprikas
  • 400 g
    Cherrytomaten
  • 150 ml
    Gemüsebrühe
  • Sonnenblumenöl
  • 1 Msp.
    Salz
  • 1 Msp.
    Oregano
  • 1 Msp.
    Paprikapulver
  • 1 Msp.
    Schwarzer Pfeffer
  • 1 Msp.
    Cayennepfeffer

Produkt online kaufen

Express
87589
Frutti di Mare
Tiefgekühlt · 270 g (Abtropfgewicht)

Schritte

  • 1

    Frutti di Mare nach Verpackungsanleitung auftauen lassen.

  • 2

    Zwiebeln und Paprika in Streifen schneiden. Sellerie in Stücke schneiden. Cherrytomaten halbieren.

  • 3

    In einem mittelgroßen Topf etwas Sonnenblumenöl erhitzen und darin die Zwiebeln und den Sellerie hellbraun anbraten.

  • 4

    Paprika hinzugeben und so lange mitbraten, bis die Paprikastreifen Farbe annehmen. Nun Gewürze und Cherrytomaten hinzugeben.

  • 5

    Anschließend die Brühe angießen und alle Zutaten etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren.

  • 6

    Die Spaghetti in kochendes Wasser geben und nach Verpackungsanleitung al dente kochen.

  • 7

    Die fertig gegarten Nudeln mit einer Spaghettigabel aus dem Topf nehmen und (noch leicht feucht) in den Topf mit dem Gemüsesud geben. Im Anschluss die Frutti di Mare dazugeben und alles zusammen noch einige Minuten köcheln lassen.

  • 8

    Die Spaghetti noch einmal umrühren und direkt servieren.

Produkt online kaufen

Express
87589
Frutti di Mare
Tiefgekühlt · 270 g (Abtropfgewicht)

Schritte

  • 1

    Frutti di Mare nach Verpackungsanleitung auftauen lassen.

  • 2

    Zwiebeln und Paprika in Streifen schneiden. Sellerie in Stücke schneiden. Cherrytomaten halbieren.

  • 3

    In einem mittelgroßen Topf etwas Sonnenblumenöl erhitzen und darin die Zwiebeln und den Sellerie hellbraun anbraten.

  • 4

    Paprika hinzugeben und so lange mitbraten, bis die Paprikastreifen Farbe annehmen. Nun Gewürze und Cherrytomaten hinzugeben.

  • 5

    Anschließend die Brühe angießen und alle Zutaten etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren.

  • 6

    Die Spaghetti in kochendes Wasser geben und nach Verpackungsanleitung al dente kochen.

  • 7

    Die fertig gegarten Nudeln mit einer Spaghettigabel aus dem Topf nehmen und (noch leicht feucht) in den Topf mit dem Gemüsesud geben. Im Anschluss die Frutti di Mare dazugeben und alles zusammen noch einige Minuten köcheln lassen.

  • 8

    Die Spaghetti noch einmal umrühren und direkt servieren.