Rote-Bete-Suppe mit Räucherlachs

Das Auge isst bei dieser pinken Suppe garantiert mit: Rote-Bete-Suppe mit Räucherlachswürfel, Dillgurken und Crème Fraîche.
  • Leicht
  • 30 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkt online kaufen


Schritte

  • 1

    Rote Bete und Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel ebenfalls würfeln. Alles zusammen in einem Topf mit Butter anschwitzen, mit Hühnerbrühe auffüllen und aufkochen. Gemüse für etwa 20 Minuten weichkochen.

  • 2

    Währenddessen Räucherlachs in Würfel schneiden und kaltstellen. Mit einem Ausstecher kleine Kugeln aus der Gurke stechen. Dill zupfen, fein schneiden und mit den Gurkenkugeln vermischen. Kugeln mit Salz abschmecken.

  • 3

    Das weichgekochte Gemüse mit dem Pürierstab fein pürieren, Sahne dazugeben und abschmecken. Die Rote-Bete-Suppe in tiefe Teller geben, Gurkenkugeln und Lachswürfel in die Suppe geben und mit Crème Fraîche toppen.