Spicy-Marinade

In der Ruhe liegt die Kraft – und in der Marinade. Die Lachsfilets erhalten durch Kräuter, Knoblauch und Chili den absoluten Pfiff.

Anleitung

Schritt für Schritt

Vorbereiten

Für die Marinade der Lachsfilets benötigen Sie eine Chilischote, Rosmarin, Knoblauchzehen, Pfefferkörner und Olivenöl.

Marinade herstellen

Die Gewürze und das Öl in einen Mörser geben und gut zerstoßen.

Marinieren

Das Öl und die restlichen Gewürze auf die Lachsfilets geben und für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank marinieren. Lachsfilets nun braten, grillen oder dämpfen.