Gegrilltes Lachsfilet mit Tomatenbrotsalat

Schneller Lachs vom Grill: Zum marinierten Lachsfilet gibt es einen Salat aus gegrillten Tomaten, Baguettescheiben, Rucola, Basilikum, Oliven und Kapern.
  • Leicht
  • 35 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 2
  • Für das Rub:
  • 1 TL
    Fenchelsaat
  • 1 TL
    getrocknete Zwiebeln
  • 1 TL
    Schwarzer Pfeffer
  • 1 EL
    brauner Zucker
  • 1 TL
    getrockneter Knoblauch
  • 1 TL
    Meersalz
  • 1 EL
    Paprikapulver, edelsüß
  • Für den Salat:
  • 4
    Tomaten
  • 1/2
    Baguette
  • 1 Handvoll
    Basilikumblätter
  • 2 Bund
    Rucola
  • 10
    Kapernäpfel
  • 15
    Kalamata Oliven ohne Stein
  • 1 EL
    Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL
    Olivenöl
  • 3 EL
    Rotweinessig
  • 1 EL
    Honig, fließfähig

Produkt online kaufen

Express
Lachs-Filets
Tiefgekühlt · 320 g (2 Filets)
Bio-Lachsfilet
Frisch · Filet, ca. 1,2 kg
Express
Färöer Lachs · Handfiletierte Portionen · TK
Tiefgekühlt · 320 g (4 Portionen, je 80 g)
Express
Bio-Lachs-Filets
Tiefgekühlt · 300 g (2 Stück)
Lachs-Filet
Frisch · ca. 1,2 kg
Färöer Lachs-Filet
Frisch · ca. 1,3kg

Schritte

  • 1

    Zunächst die Gewürzmischen zubereiten: Fenchelsaat, getrocknete Zwiebeln, Pfeffer, Zucker, getrockneten Knoblauch, Salz und Paprika im Mörser grob zermahlen. Die Lachsfilets mit der Gewürzmischung bestreuen und von allen Seiten damit einreiben. 

  • 2

    Für den Salat die Tomaten waschen, den Strunk herausschneiden und halbieren. Das Brot in lange dünne Scheiben schneiden. Basilikum und Rucola waschen und gut trocken schütteln. Kapern und Oliven in kleine Stücke schneiden.

  • 3

    Den Gasgrill für indirektes Grillen vorbereiten und auf mittlerer Hitze einheizen. Die Tomaten mit dem Pflanzenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend diese mit der aufgeschnittenen Seite zuerst auf den heißen Grillrost legen und ca. 15 Minuten grillen. Dabei einmal wenden. In den letzten 6-8 Minuten die vorbereiteten Lachsfilets mit auf den heißen Grillrost legen. Diese ebenfalls einmal wenden. Die Brotscheiben mit 2 EL vom Olivenöl von allen Seiten beträufeln und ca. 6 Minuten unter mehrmaligem Wenden grillen. 

  • 4

    Die fertig gegrillten Tomatenhälften vierteln und mit den Kapern, Oliven, dem restlichen Olivenöl, Essig und Honig vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die kross gegrillten Brotscheiben in Stücke brechen, mit dem Basilikum und Rucola vermengen und mit dem saftigen Tomatendressing beträufeln. Die Lachsfilets in grobe Stücke zupfen und darauf verteilen. Alles noch einmal vorsichtig vermengen und servieren.