Kaviar „Klassisch“

Echter Kaviar verdient es, im Mittelpunkt zu stehen: Blinis, Crème Fraîche und Eierwürfel unterstützen den edlen Kaviar, ohne ihm die Show zu stehlen.
  • Leicht
  • 30 Min.
  • 30 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 50 g
  • 70 ml
    Milch
  • 10 g
    frische Hefe
  • 50 g
    Buchweizenmehl
  • 50 g
    Weizenmehl
  • 4
    Eier (M)
  • Salz
  • 3 EL
    Butter
  • 1 Bund
    Schnittlauch
  • 4 Stangen
    Dill
  • 125 g
    saure Sahne

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Für die Blinis Milch erwärmen und Hefe darin auflösen. Mit den beiden Mehlsorten, 2 Eiern und einer Prise Salz verschlagen. Teig an einem warmen Ort, mit einem Tuch bedeckt, für 60 Minuten gehen lassen. Den Teig anschließend durchrühren. Butter in einer Pfanne zerlassen und mit einem Esslöffel 6 kleine Pfannkuchen hineingeben. Blinis bei mittlerer Hitze für 2-3 Minuten je Seite goldbraun backen. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

  • 2

    Die verbliebenen Eier hartkochen, abschrecken, pellen und halbieren. Eigelb und Eiweiß, getrennt voneinander hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Dill zupfen und fein schneiden. Kaviar öffnen und auf einem großen Teller setzen. Drum herum die einzelnen Zutaten anrichten und dazu die Blinis servieren. Als begleitendes Getränk empfehlen sich Champagner oder Wodka.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Für die Blinis Milch erwärmen und Hefe darin auflösen. Mit den beiden Mehlsorten, 2 Eiern und einer Prise Salz verschlagen. Teig an einem warmen Ort, mit einem Tuch bedeckt, für 60 Minuten gehen lassen. Den Teig anschließend durchrühren. Butter in einer Pfanne zerlassen und mit einem Esslöffel 6 kleine Pfannkuchen hineingeben. Blinis bei mittlerer Hitze für 2-3 Minuten je Seite goldbraun backen. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

  • 2

    Die verbliebenen Eier hartkochen, abschrecken, pellen und halbieren. Eigelb und Eiweiß, getrennt voneinander hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Dill zupfen und fein schneiden. Kaviar öffnen und auf einem großen Teller setzen. Drum herum die einzelnen Zutaten anrichten und dazu die Blinis servieren. Als begleitendes Getränk empfehlen sich Champagner oder Wodka.