Inside Out Sushi mit Thunfisch & Mango

Sushi on fire: California Roll mit Mango, Paprika und Spicy-Cream gefüllt und mit scharf gewürztem Thunfisch belegt und geflämmt.
  • Fortgeschritten
  • 30 Min.

Drucken
Teilen

Schritte

  • 1

    Aufgetauten Thunfisch, Mango und Paprika in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Frischkäse mit Tintenfischgewürz mischen und glattrühren. Frischkäse in einen Spritzbeutel füllen.

  • 2 Die beiden Bambusmatten vollständig in Klarsichtfolie verpacken und für das Drehen ein kleine Schale mit Wasser bereitstellen. So bleibt der Reis (Rezept hier!)weder an der Matte noch an den Fingern kleben. Noriblatt, mit der rauen Seite nach oben, auf eine Bambusmatte legen. Finger leicht anfeuchten, den Sushi-Reis gleichmäßig verteilen und etwa ein Drittel frei lassen.
  • 3 Bambusmatte über einander legen und vorsichtig umdrehen. Nun Mango- und Paprikastreifen auf das Noriblatt legen und den Frischkäse daneben spritzen. Fest aufrollen und die Suhsirolle mit den Thunfischscheiben toppen.
    und mit einem angefeuchteten Messer in gleich große Stücke schneiden.
    ⦁ Thunfisch-Saku-Block in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und nun die Rolle damit toppen.
    ⦁ Die Rolle nun in ca. 8 Stücke schneiden und anschließend jedes Stück mit einem kleinen Klecks und diesem mit einem Pinsel oder einer Palette flach streichen.

  • 4

    Sushi kurz vorm Servieren mit einem Bunsenbrenner abflämmen bis sich eine leichte Bräunung einstellt. Anschließend mit Wasabi-Nüssen garnieren.
    Rolle mit Thunfisch und dann schneiden.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Aufgetauten Thunfisch, Mango und Paprika in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Frischkäse mit Tintenfischgewürz mischen und glattrühren. Frischkäse in einen Spritzbeutel füllen.

  • 2 Die beiden Bambusmatten vollständig in Klarsichtfolie verpacken und für das Drehen ein kleine Schale mit Wasser bereitstellen. So bleibt der Reis (Rezept hier!)weder an der Matte noch an den Fingern kleben. Noriblatt, mit der rauen Seite nach oben, auf eine Bambusmatte legen. Finger leicht anfeuchten, den Sushi-Reis gleichmäßig verteilen und etwa ein Drittel frei lassen.
  • 3 Bambusmatte über einander legen und vorsichtig umdrehen. Nun Mango- und Paprikastreifen auf das Noriblatt legen und den Frischkäse daneben spritzen. Fest aufrollen und die Suhsirolle mit den Thunfischscheiben toppen.
    und mit einem angefeuchteten Messer in gleich große Stücke schneiden.
    ⦁ Thunfisch-Saku-Block in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und nun die Rolle damit toppen.
    ⦁ Die Rolle nun in ca. 8 Stücke schneiden und anschließend jedes Stück mit einem kleinen Klecks und diesem mit einem Pinsel oder einer Palette flach streichen.

  • 4

    Sushi kurz vorm Servieren mit einem Bunsenbrenner abflämmen bis sich eine leichte Bräunung einstellt. Anschließend mit Wasabi-Nüssen garnieren.
    Rolle mit Thunfisch und dann schneiden.