Gegrilltes Lachssteak auf Gurkensalat

Lachssteak vom Grill: saftig, pur, unkompliziert. Der feurig-asiatische Gurkensalat mit Sojasauce und Sesamöl rundet das Sommergericht wunderbar ab.
  • Leicht
  • 25 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Gurken in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Zucker würzen und für 5 Minuten marinieren lassen. Währenddessen Peperoni fein hacken und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

  • 2

    Die marinierten Gurken durch ein Sieb geben und den Gurkenfond für die Vinaigrette auffangen. Zum Fond 2 EL Olivenöl, 3 TL Sojasauce, ½ TL Sesamöl, eine Messerspitze Senf, die gehackten Peperoni und die Frühlingszwiebel geben. Alles vermischen und die Gurkenscheiben wieder dazugeben.

  • 3

    Lachssteaks von jeder Seite ca. 3-4 Minuten grillen und anschließend mit Pfeffer und Salz würzen. Damit die Lachssteaks schön saftig bleiben, nicht bei voller Hitze grillen und eine Grillschale nutzen.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Gurken in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Zucker würzen und für 5 Minuten marinieren lassen. Währenddessen Peperoni fein hacken und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

  • 2

    Die marinierten Gurken durch ein Sieb geben und den Gurkenfond für die Vinaigrette auffangen. Zum Fond 2 EL Olivenöl, 3 TL Sojasauce, ½ TL Sesamöl, eine Messerspitze Senf, die gehackten Peperoni und die Frühlingszwiebel geben. Alles vermischen und die Gurkenscheiben wieder dazugeben.

  • 3

    Lachssteaks von jeder Seite ca. 3-4 Minuten grillen und anschließend mit Pfeffer und Salz würzen. Damit die Lachssteaks schön saftig bleiben, nicht bei voller Hitze grillen und eine Grillschale nutzen.