8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
8J+QnyBOb3JkaXNjaGUgV29jaGVuYW5nZWJvdGUgbWl0IE1hdGplcywgUsOkdWNoZXJhYWwsIEhlacOfcmF1Y2gtU3BlemlhbGl0w6R0ZW4sIEZlaW5rb3N0IHV2bS4h
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QUhVR0NTWlDCqyBFSU5HRUJFTiBVTkQgMTAlIFJBQkFUVCBFUkhBTFRFTiE=
8J+bkiBDbGljayAmIENvbGxlY3QgYmVpIEVERUtBIFN0cnV2ZTogT25saW5lIGJlc3RlbGxlbiAmIGltIE1hcmt0IGFiaG9sZW4=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Gegrilltes Lachssteak auf Gurkensalat
Rezept

Gegrilltes Lachssteak auf Gurkensalat

  • Leicht
  • 25 Min.

Lachssteak vom Grill: saftig, pur, unkompliziert. Der feurig-asiatische Gurkensalat mit Sojasauce und Sesamöl rundet das Sommergericht wunderbar ab.

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1

    Gurken in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Zucker würzen und für 5 Minuten marinieren lassen. Währenddessen Peperoni fein hacken und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

  • 2

    Die marinierten Gurken durch ein Sieb geben und den Gurkenfond für die Vinaigrette auffangen. Zum Fond 2 EL Olivenöl, 3 TL Sojasauce, ½ TL Sesamöl, eine Messerspitze Senf, die gehackten Peperoni und die Frühlingszwiebel geben. Alles vermischen und die Gurkenscheiben wieder dazugeben.

  • 3

    Lachssteaks von jeder Seite ca. 3-4 Minuten grillen und anschließend mit Pfeffer und Salz würzen. Damit die Lachssteaks schön saftig bleiben, nicht bei voller Hitze grillen und eine Grillschale nutzen.

  • 4 Tipp: Statt Lachssteak eignet sich auch ein aufgetautes Lachsfilet mit Haut. 

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1

    Gurken in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Zucker würzen und für 5 Minuten marinieren lassen. Währenddessen Peperoni fein hacken und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

  • 2

    Die marinierten Gurken durch ein Sieb geben und den Gurkenfond für die Vinaigrette auffangen. Zum Fond 2 EL Olivenöl, 3 TL Sojasauce, ½ TL Sesamöl, eine Messerspitze Senf, die gehackten Peperoni und die Frühlingszwiebel geben. Alles vermischen und die Gurkenscheiben wieder dazugeben.

  • 3

    Lachssteaks von jeder Seite ca. 3-4 Minuten grillen und anschließend mit Pfeffer und Salz würzen. Damit die Lachssteaks schön saftig bleiben, nicht bei voller Hitze grillen und eine Grillschale nutzen.

  • 4 Tipp: Statt Lachssteak eignet sich auch ein aufgetautes Lachsfilet mit Haut. 

Weitere Rezepte