Matjes auf Kräuter-Röstkartoffeln

Bunte Vielfalt auf einem Teller: bester Matjes mit selbstgemachten Kräuter-Röstkartoffeln, Spiegeleiern, gemischte Kräuter und eine würzig-süße Radieschen-Vinaigrette.
  • Leicht
  • 30 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 4
  • 500 g
    Frühkartoffeln
  • 100 g
    Bacon am Stück
  • 1 Handvoll
    gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Kerbel, Estragon, Dill und Basilikum)
  • 8
    Radieschen
  • 1
    rote Zwiebel
  • 1 EL
    Rotweinessig
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    flüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL
    Pflanzenöl
  • 2
    2 Eier (Größe M)

Produkt online kaufen

Express
05777
Matjes-Doppelfilets »Primtjes®«
Tiefgekühlt · ca. 550 g

Schritte

  • 1

    Kartoffeln mit Schale kochen, nach Ende der Garzeit abgießen und halbieren. Speck in Streifen schneiden. Kräuter waschen und grob zupfen. Matjes der Länge nach in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

  • 2

    Radieschen in Scheiben und danach in feine Stifte schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig, Honig, Olivenöl, Radieschen und Zwiebeln vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 3

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln zusammen mit dem Speck ca.10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Hin und wieder wenden und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 4

    Eine zweite Pfanne aufstellen und die Eier zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 5

    Kartoffeln, Kräuter und Matjes anrichten, mit der Radieschen-Vinaigrette beträufeln und die Spiegeleier darauf anrichten.

Produkt online kaufen

Express
05777
Matjes-Doppelfilets »Primtjes®«
Tiefgekühlt · ca. 550 g

Schritte

  • 1

    Kartoffeln mit Schale kochen, nach Ende der Garzeit abgießen und halbieren. Speck in Streifen schneiden. Kräuter waschen und grob zupfen. Matjes der Länge nach in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

  • 2

    Radieschen in Scheiben und danach in feine Stifte schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig, Honig, Olivenöl, Radieschen und Zwiebeln vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 3

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln zusammen mit dem Speck ca.10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Hin und wieder wenden und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 4

    Eine zweite Pfanne aufstellen und die Eier zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 5

    Kartoffeln, Kräuter und Matjes anrichten, mit der Radieschen-Vinaigrette beträufeln und die Spiegeleier darauf anrichten.