Jakobsmuscheln mit Pfifferlingssalat

Hier treffen sich zwei Delikatessen auf Augenhöhe: kurz angebratene Jakobsmuscheln serviert auf feinen Pfifferlingen mit Balsamico|note.
  • Leicht
  • 30 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkt online kaufen

Express
Japanische Kammmuscheln
Tiefgekühlt · 200 g
Express
Japanisches Kammmuschelfleisch
Tiefgekühlt · 900 g (Abtropfgewicht)

Schritte

  • 1

    Die Roma-Tomate vierteln und die Kerne entfernen. Anschließend die Tomatenfilets in gleichmäßige Würfel schneiden.

  • 2

    Die Pfifferlinge scharf in der Hälfte des Öls anbraten, anschließend die Schalotten zugeben und mit anschwitzen. Mit dem weißen Balsamico ablöschen und mit Zitronenpfeffer und Meersalz abschmecken. Zum Schluss die Tomatenwürfel unter die Pilze heben.

  • 3

    Die Jakobsmuscheln mit dem restlichen Öl scharf von beiden Seiten anbraten, die Garzeit beträgt ca. 2-4 Minuten. Anschließend mit Zitronenpfeffer und Meersalz würzen.

  • 4

    Zum Schluss 4 Teller jeweils mit einem Streifen Balsamico versehen und darauf die Jakobsmuscheln, den noch warmen Pfifferlingssalat und ein Blatt Basilikum anrichten.