Mediterrane Muschelsuppe

Venus– und Miesmuscheln werden hier nur wenige Minuten in einem tomatigen Sud aus mediterranem Gemüse, Weißwein, Knoblauch und Kräutern gegart.
  • Fortgeschritten
  • 30 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 750 g
  • 1
    Chilischote
  • 1/2 Knolle
    Sellerie
  • 4
    Zwiebeln
  • 1
    Karotte
  • 4
    Knoblauchzehen
  • 1 Knolle
    Fenchel
  • 3 Stangen
    Staudensellerie
  • 1 Stange
    Lauch (Porree), klein
  • 2 EL
    Olivenöl
  • 700 g
    Tomaten
  • 750 g
  • 500 ml
    Weißwein
  • 2 l
    Fischfond
  • 5 Zweige
    Thymian
  • 3
    Lorbeerblätter
  • 2 Zweige
    Rosmarin
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • 3 Stiele
    Petersilie, glatt

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Miesmuscheln von den Bärten befreien. Mit den Venusmuscheln in reichlich Wasser legen und eine zerdrückte Chilischote dazugeben. Sie sorgt dafür, dass die Mies- und Venusmuscheln den restlichen Sand aus den Schalen pumpen.

  • 2

    Knollensellerie, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch schälen. Fenchel, Staudensellerie und Lauch waschen und putzen. Gemüse und Fenchelgrün fein würfeln, Tomaten waschen und klein schneiden. Das gewürfelte Gemüse in einem großen Topf in 2 EL Olivenöl anschwitzen. Tomaten und Fenchelgrün zufügen, mit Weißwein und Fischfond auffüllen und ein wenig einkochen lassen. Thymian, Lorbeer und Rosmarin als Kräutersträußchen zusammenbinden und hinzugeben.

  • 3

    Die geputzten Mies- und Venusmuscheln in die Suppe geben und 3-4 Minuten kochen lassen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit frisch gehackter Petersilie bestreuen. Dazu passt Knoblauchbaguette.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Miesmuscheln von den Bärten befreien. Mit den Venusmuscheln in reichlich Wasser legen und eine zerdrückte Chilischote dazugeben. Sie sorgt dafür, dass die Mies- und Venusmuscheln den restlichen Sand aus den Schalen pumpen.

  • 2

    Knollensellerie, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch schälen. Fenchel, Staudensellerie und Lauch waschen und putzen. Gemüse und Fenchelgrün fein würfeln, Tomaten waschen und klein schneiden. Das gewürfelte Gemüse in einem großen Topf in 2 EL Olivenöl anschwitzen. Tomaten und Fenchelgrün zufügen, mit Weißwein und Fischfond auffüllen und ein wenig einkochen lassen. Thymian, Lorbeer und Rosmarin als Kräutersträußchen zusammenbinden und hinzugeben.

  • 3

    Die geputzten Mies- und Venusmuscheln in die Suppe geben und 3-4 Minuten kochen lassen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit frisch gehackter Petersilie bestreuen. Dazu passt Knoblauchbaguette.