Matjes-Wrap mit Mango & Curry

Das perfekte Fingerfood für den Frühsommer: Matjes mit Mango und Curry, eingerollt als Wrap. So kann das nächste Picknick kommen. Los geht’s!
  • Leicht
  • 25 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 2
    Smoky Rauchmatjesfilets
  • 2 EL
    Mayonnaise
  • 1 TL
    Curry
  • 1/2 TL
    Zucker
  • 1 Prise
    Salz
  • Zitronensaft
  • 2
    weiche Tortillas
  • 1/2
    Salatgurke, geschält
  • 1/2
    Mango, geschält
  • 2
    Blätter Eisbergsalat

Produkt online kaufen


Schritte

  • 1

    Die Mayonnaise mit Curry, Zucker, Salz und Zitronensaft gründlich verrühren und auf jeder Tortilla 1 EL glatt verstreichen.

  • 2

    Die halbe Gurke längs halbieren, die Kerne herauskratzen und die Gurke mit dem Sparschäler in sehr dünne Streifen schneiden. Von der Mango ebenfalls sehr dünne Streifen abschneiden und den Eisbergsalat in Streifen schneiden.

  • 3

    Lassen Sie die Smoky Rauchmatjesfilets erst gründlich abtropfen, bevor Sie sie mit einem scharfen Messer der Länge nach in flache Scheiben schneiden. Dann verteilen Sie die Gurken-, Mango- und Eisbergsalatstreifen und zum Schluss die Rauchmatjesfilets auf der Mayonnaise. Lassen Sie auf einer Seite einen etwa fingerbreiten Rand frei, damit die Füllung beim Zusammenrollen nicht aus dem Wrap gedrückt wird! Die beiden Matjes-Wraps richtig fest einrollen und einmal quer durchschneiden.