Lachs & Thunfisch vom Salzstein

Die unwiderstehliche Alternative zu Raclette und Fondue: Perfekt gegartes Lachs- und Thunfischfilet vom Salzstein mit Spinatsalat & Dattelsirup.
  • Leicht
  • 45 Min.
  • 15 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1

    Den Ofen auf 80 °C vorheizen und die Salzsteine darin langsam aufheizen. Nach 15 Minuten die Temperatur auf 180 °C steigern. Nach weiteren 15 Minuten auf 280 °C erhöhen. Nach 10 Minuten sollten die Steine heiß genug sein. Zum Testen einen Tropfen Wasser darauf fallen lassen, wenn er sofort verdampft, kann es losgehen.

  • 2

    Während der Aufheizphase der Steine, den Spinatsalat vorbereiten: Den Spinat verlesen, waschen und trockenschleudern. Die Mandeln ohne Fett in der Pfanne rösten bis sie duften und anschließend grob hacken. Die Spinatblätter mit den gerösteten Mandeln, Granatapfelkerne, Olivenöl, Dattelsirup, Salz und Pfeffer anmachen.

  • 3

    Die Fischfilets mit einem Küchenkrepp trocken tupfen und auf die Steine legen - ungewürzt und ohne Fett. Filets von jeder Seite etwa 3-4 Minuten grillen. Da der Stein Salz an den Fisch abgibt, entsteht ein ganz eigenes Grillaroma. Dazu den Spinatsalat und Sojasauce servieren.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Den Ofen auf 80 °C vorheizen und die Salzsteine darin langsam aufheizen. Nach 15 Minuten die Temperatur auf 180 °C steigern. Nach weiteren 15 Minuten auf 280 °C erhöhen. Nach 10 Minuten sollten die Steine heiß genug sein. Zum Testen einen Tropfen Wasser darauf fallen lassen, wenn er sofort verdampft, kann es losgehen.

  • 2

    Während der Aufheizphase der Steine, den Spinatsalat vorbereiten: Den Spinat verlesen, waschen und trockenschleudern. Die Mandeln ohne Fett in der Pfanne rösten bis sie duften und anschließend grob hacken. Die Spinatblätter mit den gerösteten Mandeln, Granatapfelkerne, Olivenöl, Dattelsirup, Salz und Pfeffer anmachen.

  • 3

    Die Fischfilets mit einem Küchenkrepp trocken tupfen und auf die Steine legen - ungewürzt und ohne Fett. Filets von jeder Seite etwa 3-4 Minuten grillen. Da der Stein Salz an den Fisch abgibt, entsteht ein ganz eigenes Grillaroma. Dazu den Spinatsalat und Sojasauce servieren.