Lachs Burger "Orientalisch"

Lachs Burger wie aus tausend|undeiner Nacht: Auf orientalischem Couscous-Salat lassen sich saftiger Lachs und Minz-Joghurt-Sauce gerne nieder.
  • Leicht
  • 20 min
  • 20 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 2
  • 2
    Burger-Brötchen
  • 10 g
    glatte Petersilie
  • Für den Couscous-Salat:
  • 50 g
    Couscous
  • 25 g
    Karottenwürfel
  • 25 g
    Zucchiniwürfel
  • 1 EL
    Olivenöl
  • Tomatenmark
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Minz-Joghurt-Sauce:
  • 75 g
    Joghurt
  • 10 g
    frische Minze, gehackt
  • 1 EL
    Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Produkt online kaufen

-16%
Lachs Burger
Tiefgekühlt · ca. 175 g

Schritte

  • 1

    Gefrorenen Lachs Burger für ca. 8-10 Minuten auf dem Grill zubereiten. In einer Grillpfanne auf dem Herd benötigt der Lachs Burger bei mittlerer Hitze ca. 7-8 Minuten.

  • 2

    Couscous nach Anweisung garen, mit den restlichen Zutaten vermengen und abkühlen lassen.

  • 3

    Für die Minz-Joghurt-Sauce alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 4

    Minz-Joghurt-Sauce auf beide Brötchenhälften streichen. Mit gegrilltem Lachs Burger, Petersilie und dem Couscous-Salat belegen.