Wildheidelbeerlachs mit Fenchelsalat

Jetzt wird’s beerig: Zu unserem kaltgeräucherten ISLYNT-Wildheidelbeerlachs legen wir Johannesbeeren lauwarm ein und machen dazu einen frischen Fenchel-Apfel-Salat.
  • Leicht
  • 10 Min.
  • 20 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 120 g
  • 50 ml
    Johannisbeersaft
  • 1 TL
    Speisestärke
  • 50 g
    Johannisbeeren, frisch
  • 1
    Fenchelknolle
  • 1
    Apfel
  • 1 TL
    Zucker
  • 2 EL
    Leinöl
  • Salz
  • 1 EL
    Apfelessig
  • Einweckglas à ca. 80 ml

Produkt online kaufen


Schritte

  • 1

    ISLYNT-Wildheidelbeerlachs ca. 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, damit er seinen Geschmack vollständig entwickeln kann.

  • 2

    Johannisbeersaft in einem Topf aufkochen, mit Speisestärke abbinden und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Johannisbeeren waschen, trocken schütteln, in ein sterilisiertes Einweckglas geben und mit dem eingedickten Johannisbeersaft übergießen.

  • 3

    Vom Fenchel das Grün entfernen, den Apfel entkernen und jeweils fein hobeln, Fenchelgrün fein hacken. Fenchel und Apfel mit Zucker, Leinöl, Salz, Apfelessig und Fenchelgrün verrühren und abschmecken.

  • 4

    Wildheidelbeerlachs auf einem Teller mit dem Apfel-Fenchel-Salat und eingelegten Johannisbeeren servieren.