Teriyaki-Lachs mit Gurkensalat

Blitzschnell für Picknick oder Mittagspause zubereitet: Der Teriyaki-Lachs mit knackigem Gurkensalat braucht nicht mal 15 Minuten – einpacken, fertig, los!
  • Leicht
  • 15 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen

Express

Schritte

  • 1

    Backofen auf 180° C Umluft einstellen. Lachsfilet mit der Teriyaki-Sauce einpinseln und für 10 Minuten im Ofen garen.

  • 2

    Währenddessen die Gurke in feine Scheiben schneiden und mit Essig & Öl marinieren. Chili aufschneiden, entkernen und in sehr feine Würfel schneiden und zu der marinierten Gurke geben. Gurkensalat mit Salz, Pfeffer und etwas Sesam abschmecken.

  • 3

    Den gegarten Lachs mit Hilfe zweier Gabeln in Stücke reißen und auf dem Salat anrichten.