Spicy Tortilla mit Mini Pulpo & Sepia

Bunt, feurig und voller Geschmack – die mexikanische Küche macht einfach gute Laune. Unsere spicy Tortilla etwa punktet mit Meeresfrüchten, Avocado, fruchtiger Limette und Chili, na klar!
  • Leicht
  • 25 min
  • 40 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen

Express
Mini Pulpo (Octopus)
Tiefgekühlt · 500 g (Abtropfgewicht)
Express
Mini Sepia (Sepiolini)
Tiefgekühlt · 500 g (Abtropfgewicht)

Schritte

  • 1

    Pulpo und Sepia am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Danach den Pulpo im leicht gesalzenen Wasser ca. 35 Minuten bei niedriger Hitze köcheln und ziehen lassen. In den letzten 15 Minuten die Sepia zugeben und mitgaren. Danach abgießen und beiseite stellen.

  • 2

    Limette waschen und eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Von der anderen Hälfte den Saft auspressen. Saft und Scheiben in eine Schüssel geben. Avocado halbieren, vom Kern und der Schale befreien und danach in Spalten schneiden. Avocado zu der Limette geben und vorsichtig vermengen. Dabei mit Salz würzen. Tomaten waschen und würfeln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chili in Ringe schneiden. Kräuter grob zupfen.

  • 3

    In einer Pfanne die Tortillafladen ohne Öl von beiden Seiten kurz anbraten, bis sie leicht Farbe nehmen. Danach herausnehmen und beiseite stellen.

  • 4

    Pfanne mit dem Olivenöl erneut erhitzen und Mini Pulpo, Mini Sepia Sepia und Knoblauch darin ca. 2-3 Minuten kräftig anbraten. Anschließend die Tomaten zugeben und weitere 2 Minuten braten. Dabei mit Salz würzen.

  • 5

    Alles in die Tortillafladen füllen. Avocado und Limettenscheiben mit den Kräutern vermengen und darüber verteilen. Zum Schluss mit Chili bestreuen.